Bepanthen gegen Pickel

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf entzündete Pickel solltest du auf keinen Fall Salbe, in diesem fall Bepanthen draufschmieren, Pickelnarben kannst du allerdings damit eincremen - hat bei mir auch ein bisschen geholfen - probiers mal aus. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Narben würde ich spezielle Narbensalbe aus der Apotheke nehmen. Die ist zwar nicht billig, aber gut. Wenn Du Fett auf eine verstopfte Drüse (deswegen ja die Entzündung) machst, dann wird es nur schlimmer. Ich würde hier normale Gesichtspflege machen, die gegen Pickel wirkt (z.B. Clerasil) Wenn der Talgpropf dann raus ist, kannst Du Bepanthen raufmachen, damit die Wunde schneller und besser verheilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julia6798
03.10.2011, 20:09

Clerasil wirkt aber nicht gegen Pickel.

0

Bepanthen ist immer gut bei Entzündungen. obs gegen Pickel hilft, musst du ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habs immer benutzt, wenn ich mir einen aufgekratzt habe oder so,half immer gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?