Benoteter 3 KM Lauf. Tipps für gute Ausdauer?

3 Antworten

Also ich sags mal so: ich bin 12 spiele handball und da joggen wir ab und zu durch die stadt ungefähr 12km(ohne pause) mein tipp: merk dir an gewissen stellen so zielpunkte. Heist: Du nimmst z.b die laterne als "zielpunkt" wenn du sie überquerst sagst du dir dann "mann die laterne hab ich schon passiert und 1 drittel der strecke abgearbeitet" also mach stell dir die strecke nicht so lange vor. Auserdem (ich weis nicht wie viel zeit du noch hast) trainire selber mal übers wochenende. Fang mit einem kilometer an dann machst du pause und läufst 1 und einen halben kilometer wieder machst du pause und läufst das nächste mal 2 kilometer u.s.w wenn du willst kannst du das auf zeit machen. Sonst gibts nicht mehr viel zu rütteln (energy drink weis ich nicht ob das bei euch erlaubt ist, wenn ja dann unbedingt bevor du in die schule gehst nehmen der puscht noch einmal auf) Viel Glück Mike

Naja, für ein entsprechendes Training ist es wohl schon zu knapp.

Ich kann dir nur den Tipp geben, dich davor noch ausreichend zu erholen (also nicht jetzt mit dem Training zu beginnen) und beim Lauf dann nicht zu schnell zu beginnen.

Lauf halbwegs gemütlich los und gib frühestens nach der Hälfte oder vielleicht sogar erst nach 2 km Gas. Es macht gar nichts, wenn du dich kurz nach dem Start noch am Ende des Feldes befindest. Du wirst später noch viele überholen, denn die meisten werden recht bald eingehen …

Wie wärs einfach mit Training?

Was möchtest Du wissen?