Bekomme Angst wenn Menschen mir zu nahe kommen. Was kann man dagegen tun?

4 Antworten

Hey ;) 

Ist das denn "ständig" der Fall? Ich denke, nur wenn du ab und zu mal Panik verspürst, wenn dir Menschen "zu nah" kommen, oder du sie umarmst, oder sie dich, dann würde ich noch nicht von einer Phobie sprechen. Es gibt Situationen, die für einen unangenehm sind. Wenn du diese Panik auch bei Freunden verspürst, is das zwar etwas komisch, aber auch nicht sehr schlimm, denn es gibt genug Menschen, die sich zum einen nach körperlicher Nähe sehen, aber dann durch z.B Umarmungen in die "Enge" getrieben werden, oder sich "bedroht" fühlen, was viele Gründe dafür haben kann. Z.b, weil Umarmungen für einen selbst nicht alltäglich sind und man selbst deshalb zuerst mal "vorsichtig" ist und diese aus diesem Grund dann auch als "unangenehm" wahr genommen werden. Ich weiß ja nicht wie oft du einen Menschen umarmst bzw. wie oft du körperlichen Kontakt hast, aber das könnte ein Grund sein. Gibt natürlich noch mehr Gründe, die aber nicht zutreffen müssen. Wobei so etwas in der Regel meist psychische Ursachen hat. 

Zu deiner Frage :) 

Wir hatten in der Ausbildung Psychologieunterricht ^^ diese Lehrerin die mich damals unterrichtet hat, meinte: Man muss sich der "Angst" ( in deinem Fall der "Panik" ) stellen. Das heißt, gehe mit den Dingen die dich panisch machen oder dir Angst machen in Konfrontation. Wenn du davor Abstand hältst, wirst du diese Panik immer haben. Wenn du dich ihr aber ihr stellst und "Nähe", "Umarmungen" etc. zulässt und dich damit auseinander setzt, wird sich deine Panik legen, weil du dich daran gewöhnst. Die Panik verschwindet. "Davon" laufen bringt nichts. Man kann Panik oder Angst nur besiegen in dem man sich ihr stellt und außerdem wirst du sehen, dass es keinen Grund gibt, bei Umarmungen Panik zu bekommen, weil es doch eig. sehr schön ist, wenn man einen Menschen umarmen kann und von einem Menschen umarmt wird ;) 

Lange Texte, das kann nur ich sein :D 

Hoffe ich konnte dir helfen, sonst weißt du ja, bin für alle Gespräche offen ;) 



Das klingt sehr nach sozialer Phobie. Du solltest  auch mit einem Psychologen darüber sprechen und etwas dagegen unternehmen. Diese Phobie könnte sonst so schlimm werden, dass du dich nicht mehr aus dem Haus traust.

Viel Glück

Zum arzt or Psychologen würde ich dir empfehlen .

Wie nennt man eine Phobie wo man Angst vor Krankenwagen hat?

Wenn man Panik und Angst vor Krankenwagen hat, wie nennt man solch eien Phobie ?

...zur Frage

Wie kann ich meine soziale Phobie besiegen?

Hallo Ihr Lieben, leider bin ich sehr Menschenscheu. Immer wenn ich irgendwohin raus gehe bekomme ich "Panik" Aber auch Telefonate mit Menschen sind kaum möglich.

Was kann ich dagegen tun? Wie besiege ich meine soziale Phobie?

...zur Frage

Ist das eine Phobie und wenn ja , hat sie einen Namen?

Ich habe große Angst in Seen oder Meeren zu schwimmen, weil ich immer das Gefühl habe , das unter mir etwas ist . Ist das eine Phobie?

...zur Frage

Gibt es eine Phobie in dem man angst vor große Räume oder maschinraum hat?

Ich weiß es gibst eine Phobie namens klaus.... und ich wollte fragen gibt es auch das als Gegenteil? Ich beschreibe mal paar Situationen: Situation 1. Wenn ich im Schwimmbad Unterwasser gucke bekomme ich Panik weil ich dann alles sehe und wie tief das ist und muss entweder wieder auf tauchen oder meine Augen zu machen weil ich Panik und angst bekomme.. Warum weiß ich nicht.... Situation 2. Wenn ich in einen maschinenraum bin mit vielen Geräten bekomme ich wieder panik warum weiß ich auch nicht... Situation 3. Wenn ich vor oded neben ein lkw stehe bekomme ich mal wieder panik und muss schnell weg von da oder meine Augen schließen.... Situation 4. Es gabste mal eine Situation da musste ich in ein Rohr schauen und habe mal wieder panik bekommen weil ich einfach nicht in Rohre rein schauen kann und schon garnicht in große...

Ich weiß nicht wieso das ständig so ist :/ sollte ich mal damit zum Arzt oder ist das eher normal? Bitte achtet nicht auf meine Schreibweise und Rechtschreibung Danke schonmal

...zur Frage

Was können Menschen tun, die nie Nähe erfahren haben und es auch sehr wahrscheinlich nie werden?

Was soll ein Mensch machen, der so gut wie noch nie in seinem Leben irgendeine Art von Zuneigung oder Nähe erfahren hat, sich diese aber sehnlichst wünscht? Wie oben beschrieben habe ich meine Kindheit in einer "Familie" verbracht die nicht viel von mir gehalten hat und mich dieses auch Spüren ließ. Ich habe nie eine Beziehung gehab oder jemanden der mich mal richtig in den Arm nahm. Zumindest bis Anfang des Jahres, was sich hinterher allerdings als versehen rausstellte. Wie dem auch sei, Nähe fehlte mir immer schon aber ich konnte bisher damit umgehen. Allerdings seit dieser Umarmung ist es sehr schlimm geworden. Was soll man tun, als Mensch für den es unmöglich ist jemanden zu finden?

...zur Frage

unauffällig berühren, aber wie?

hallöle.

Ich habe mal gelesen, dass wenn man jemanden ,,zufällig" berührt, man durch seine Reaktion sehen kann, ob er einen mag oder nicht. BZW ob er es unangenehm oder angenehm findet.

Nun wollte ich sowas mal ausprobieren.

Nur wie kann ich ihn denn unauffällig berühren? In der Schule ;).

Falls es mir helfen sollte: er sitzt genau vormir!

 

Wäre nett, wenn ihr mir einfach ein paar solche Tipps geben könntet :)

 

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?