Beim Haare Föhnen Ohrenschmerzen.

3 Antworten

Am besten hältst du dir mit dem Finger ein Ohr zu und mir der anderen den Föhn in der Hand. Am besten nicht zu nah ans Ohr. Vielleicht tut dir das Geräusch vom Föhn nicht gut.

Könnte sein probiere es beim nächstem mal. Danke für deine Antwort

0

Nicht wirklich.Stopfe dir am besten etwas Watte als provisorischen Schutz ins Ohr und geh zum Arzt btw.

Meinst du dann beim Föhnen die Watte in den Ohren?

0

Fieleich durch den Lufftzug durch den Fönn.;

Was tun bei Erkältung mit Ohrenschmerzen?

Ich bin seit Freitag krank und hatte zu meiner Erkältung noch Sodbrennen und Halsschmerzen. Am Samstag hatte ich zwar immernoch meine Erkältung aber mein Sodbrennen war weg dafür kam der Husten und meine Halsschmerzen schwanden im Verlauf des Tages nun hab ich seit Samstag abends jedoch auch noch Ohrenschmerzen. Ich weiß nicht wo die Ohrenschmerzen herkömmlichen Namen könnten ich lag nur im Bett und habe Fernsehen geguckt dazu lag ich auf der linken Seite (mein linkes Ohr ist das Ohr mit den Beschwerden falls das zu Sache tut) und zwischendurch habe ich dann bemerkt das es wehtut war sehr unangenehm also habe ich mich schlafen gelegt und gehofft das es am nächsten Morgen besser ist. Naja meine Ohren tun ohne das ich was mache nicht mehr so dolle weh immerhin, aber wenn ich Nase putze oder auch kaue tut es ein bisschen weh. Zudem habe ich das Gefühl das ich dumpfer höher auf der Seite. Bin 16 btw. Ich hoffe auf Hilfe von euch da es ziemlich unangenehm ist. Danke !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?