Bei externer Tastatur sind cmd und alt vertauscht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bist Du sicher, dass man das unbedingt braucht?
Denn egal, ob Mac oder WIndows-Kweyboard, die Funktionen sind ja vorhanden: Windowstaste entspricht Command-Taste bzw. auf einer Mac-Tastatur reagiert ein Windows auf die Befehlstaste als wäre es die Windows-Taste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Es ist eine Kombitastatur für Win und Mac. Die großen Buchstaben sind für Win, die kleinen darunter für Mac.

Strg = ctrl, das applezeichen = cmd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TABLETSIMON
18.04.2016, 17:07

Ich drücke cmd allerdings erkennt mein MacBook das als Druck auf die alt-Taste

0
Kommentar von ludpin
19.04.2016, 07:01

Dann brauchst du einen Treiber für die Tastatur. Vermutlich lief das mit älteren OSX noch korrekt. Seitdem die minis gibt sind vermutlich nicht mehr.

0

Was möchtest Du wissen?