Basisstation klingelt, Mobilteil nicht...

1 Antwort

Wenn die Leitung ständig knackt, ist in der Regel der Splitter im Eimer. Der kann die Signalarten nicht mehr sauber trennen.

Ein Mobilteil wird angemeldet, indem Du >Abnehmen >>Taste 7>>Auflegen> drückst, das Mobilteil bleibt dabei in der Station. Auf die Art wird auch das Wählverfahren angemeldet.

Die Fritzbox oder eine andere Telefonanlage muß zuerst den Nummernblock kennen, damit das Signal weitergeleitet wird. Ich gehe davon aus, dass das soweit passt. Der nächste Schritt besteht darin, dass Du die Telefonanlage davon informierst, welches Mobilteil bei welcher Rufnummer zu klingeln hat.

Setze den Anrufbeantworter zurück, denn oft ist der das, der dazwischenfunkt. Rufe dich selbst an, dann merkst Du es. Neuerdings sind Hacker unterwegs, die über die Werksnummer eine Anrufweiterschaltung zu einem teuren osteuropäischen Anrufbeantworter programmieren. Wenn Du abnimmst entstehen Kosten für ein Konferenz-Ferngespräch.

Noch ein Punkt: Oft kannst Du selbst nicht anrufen, weil bei analogen Telefonen in der Grundeinstellung die Amtsrufnummer vorgeschaltet ist. Bedeutet, dass Du für jeden Anruf eine "Null" zusätzlich voranstellen mußt. Das lässt sich aber mit Hilfe des Programmierhandbuchs abschalten.

Was möchtest Du wissen?