baofeng bf888s pmr?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Geräte fallen in ihrem Frequenzbereich in das 70cm- Band des Amateurfunks. Je nachdem wie die Aufrasterung der Kanäle ist, kannst Du mit Glück einen PMR- Kanal dabei haben aber der Bereich oberhalb liegt im Behördenbereich.

Kurz gesagt: Ohne Amateurfunklizenz und gültiger Rufzeichenzuteilenung darfst Du bestenfalls die Geräte empfangsseitig betreiben aber mit ziemlicher Sicherheit ist selbst das verboten (weil der Frequenzbereich zu weit hoch geht). Sendeseitigt ist jegliches Senden illegal und wird, wenn sie Dich erwischen (beispielsweise wenn Du irgendwo Störungen machst) von ein paar hundert bis einige viele tausend EUR (sollte die Bundesnetzagentur Dich peilen müssen) bestraft werden.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das BF888 ist ein Betriebsfunk bzw. Amateurfunkgerät, welches nicht für PMR verwendet werden darf.

Der Betrieb in Deutschland ist nur für Amateurfunk (mit entsprechender Lizens) zulässig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?