Ballettstrumpfhose oder normale Strumpfhose?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also billige Strumpfhosen, vor allem Feinstrumpfhosen werden reißen beim Ballett relativ schnell. Wenn du dann teurere kaufst, bist du eigentlich schon bei dem Preis, den du auch für Ballettstrumpfhosen zahlst ! viele Ballettstrumpfhosen haben einen höheren Elasthan-Anteil die sind daduch dehnbarer, halten länger.Dann gibts es auch Ballettstrumpfhosen mit Ballenloch, wenn man mal barfuss gehen will (zum Beispiel Spitzenschuhe ausgezogen) außerdem kommt es vielleicht noch auf die Farbe an; weiss, schwarz, oder rosa. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die haben weniger Nähte. Der Übergang von Bein zu Po ist nicht anders gewebt und sie sind meist etwas dicker, bzw. stabiler. Sollen angeblich nicht ribbeln, aber meine hält schon lange durch, so dass ich das nicht beurteilen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann man im Unterricht auch normale tragen allerdings sieht man dann weil Man ja den Body trägt diese "Nähte" und sie ist stabiler ....außerdem gibt es auch ballettstrumpfhosen mit einem Loch an der Sohle ...allerdings für den spitzentanz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ballettstrumpfhosen sind rosa :) also so weiss rosa und normale strumpfhosen entweder weiss, schwarz oder hautfarben! ausserdem sind ballettstrumpfhosen ziemlich reissfest :) Es lohnt sich wirklich ballettstrumpfhosen zu kaufen sieht auch gleich viel professioneller aus! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?