Bahnfahrt München Istanbul

4 Antworten

Seit jahren gibt es keine direkte Fahrt.Da ich Flugangst habe fahre ich mit der Bahnbis nach Wien und von dort mit dem Bus zu meiner Geburtsstadt Istanbul.

Hallo, ich bin 3-mal mit einem Zug von München durchgehend bis Istanbul gereist. Phantastisch - damals war die Hälfte der Reise noch durch den Ostblock mit allen Ärgerlichkeiten. ...das war 1972-1974 und 1975.

Heute bin ich Rentner und möchte das noch einmal haben, natürlich ohne Grenzprobleme. Trans-Sib und Ähnliches liegt gerade hinter uns, so dass uns so leicht nichts abschreckt.

Ausser die DEUTSCHE BAHN. Kein verbinbliches Ticket mit Preisauskunft usw. Vor 40 Jahren war das anders: Hin zum Büro STUDENTENREISEN in Münster, bezahlt und ab gin die Bahn.

Wer hat Erfahrungen?

Bahnfahren mit Hund?

Hallo ihr Lieben!

Seit einiger Zeit habe ich jetzt wieder einen Hund und würde gerne bald mal mit ihm meine Familie bescuhen fahren. Da ich kein Auto habe, wird es wohl auf eine Zugfahrt hinauslaufen. Kurze Regionalbahnfahrten und Straßenbahn habe ich mit Hund schon gemacht, längere Strecken aber noch nie.

Dazu habe ich zwei Fragen an euch. Auf der Seite der Bahn steht, dass große Hunde ein Ticket brauchen und kleine nicht. Meine Hündin ist mitttelgroß, geht mir knapp bis unter das Knie. Muss ich für sie jetzt ein Ticket kaufen oder nicht? Und wie streng sind da die Kontrolleuere normalerweise, drücken die mal ein Auge zu, bzw kann ich ein Ticket im Zug kaufen, falls sie sie zu groß finden? Die Bahn gibt ja nunmal keine genauen Angaben zur Größe, da ist es ja dann den Kontrolleuren wahrscheinlich ein Bisschen freigestellt, wie sie den Hund einschätzen, oder?

Und dass ich für den Hund einen Maulkorb dabei haben muss ist mir bewusst, ich versuche auch schon meine Süße daran zu gewöhnen. Natürlich kann sie ihn aber überhaupt nicht leiden... Muss sie ihn wirklich die gesamte Fahrt über tragen, oder reicht das vielleicht beim ein- und aussteigen? Was passiert, wenn sie ihn nicht trägt? Werde ich dann nur ermahnt, oder gibt es Geldstrafen etc.? Da sie weder bellt noch beißt noch sonst irgendwas würde ich ihr die Zugfahrt gerne nicht noch zusätzlich stressiger machen, als es unbedingt sein muss...

Daran, in der Umsteigezeit einen kleinen Spaziergang einzuplanen und sie direkt vor der Fahrt nicht zu füttern habe ich schon gedacht, falls ihr sonst noch Tipps zum Zugfahren mit Hunden habt freue ich mich natürlich auch!

Danke schonmal und viele Grüße :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?