Badeschaum vernichten...

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

" Meister Propper " Badspray drüber, Brause auf und los...... ;o)

Das beseitigt auch noch gleichzeitig die allerletzten Spuren am Wannenrand und Boden.... mit angenehmem Duft ! (mein Lieblingsreinigungsduft ) ;-))

vielen Dank! ;-)

0
@gertrudedieolle

oooh ;o) vielen Dank für das Sternchen !!!!! Ich hoffe, es war wirklich ein guter Rat, den ich geben konnte, naja,ist eben meine Erfahrung ;-)

0

Einfach mit nem normalen Stück Seife durchfahren - oder drüber Hände waschen. Die Blasen gehen kaputt, da die Seife die Oberflächenspannung senkt.

Das ist ein guter Tipp, daran hatte ich auch erst gedacht, aber dann dachte ich...für eine große Menge Restschaum, braucht sie eine Menge Seife und dann setzt sich Seife ja noch eher am Rand ab..... aber SKSingapore hat Recht, denn wenn man beim baden Seife benutzt, verringert sich ruckzuck der Schaum, kann sogar passieren, dass zum Schluss gar kein Schaum mehr auf dem Wasser ist ;-)

0

Ach fällt mir nochwas ein, ;o) hihi... wenn Dein großes Badetuch vielleicht sogar grad in die Waschmaschine muss, dann könntest Du es der Länge nach über die Schaumwolke legen, dürfte einer Menge Bläschen die Luft nehmen ;-))

Was möchtest Du wissen?