Bad Homburger Inkasso - unberechtigte Forderung nach mehreren Jahren

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Moin, ohne mich genug mit sowas auskennen zu können, würde ich persönlich ersteinmal bei besagter Inkasso Firma anrufen und nachfragen. Das mit denen klären, bzw die daraus resultierenden Antworten weiterverwerten und bei dem Melden, der das ganze damals Amtssicher gemacht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JeannieHa
29.01.2013, 18:32

Hallo SaFle, Danke für Deine schnelle (!) Antwort. Habe inzwischen weiter geforscht und festgestellt, dass es wohl einen Unterschied zwischen Hypothekenschuld (hier hatte ich ja eine eine Vereinbarung mit der Bank, die inzwischen auch erledigt ist) und Grundschuld gibt. Bevor ich das nicht geregelt habe, möchte ich mich allerdings nicht bei der Bank melden. Das Schreiben von Bad Homburger Inkasso habe ich zurückgewiesen mit dem Hinweis und dem Aktenzeichen, dass das Haus meines Ex-Mannes zwangsversteigert wurde.

Kann mir jemand sagen, ob eine Gundschuld unabhängig von einem Hypothekendarlehen behandelt wird?

Danke!

JeannieHa

0

Was möchtest Du wissen?