Bachs vs. Mozart

5 Antworten

Ich liebe Mozart, und hab mich oft gefragt, ob sich Bach und Mozart im Himmel immer noch streiten, wer rechts neben Gottes Tron sitzen darf.

Inzwischen hab ich einen Witz gehört, der die Situation trefflich umschreibt:

Ein Musiker kommt in den Himmel und bemerkt, das Gott Musik von Mozart hört. Er sagt fragend: "Gott, Du hörst Mozart?" "Natürlich, mein Sohn", antwortet Gott. Der Musiker fragt: "Und was ist mit Bach?" Gottes Antwort: "Ich bin Bach!"


Ich liebe Mozart, Bach, Beethoven, Haydn und viele, aber Mozart ist mein Lieblingskomponist, höre ich fast immer und tut mir sehr gut, aber Bach, Beethoven, Haydn, Brahms, Schubert sind auch sagenhaft toll, ich glaube auch, das Mozart, Bach, Beethoven die Spitzenkomponisten überhaupt sind, aber Mozart ist wenn ich wählen müsste, der Größte. Man kann alle verschiedenen Komponisten hören, die man mag, oder nur 3 oder 4, wie Mozart, Bach, Beethoven, Haydn oder auch nur einen, Mozart höre ich über lange Zeit nur, ist einfach mein Lieblingskomponist, mein Vater sagt ich höre ihn nur, obwohl ich Bach, Beethoven, Haydn, Brahms, Händel, Vivaldi und andere auch gerne höre, aber Mozart eben am liebsten, ist einfach schön wie die Sonne für mich! Ich kaufe und höre viele Musik Disc und Mozart am meisten.

Hmmm naja, bei mir ist es so, dass sich Werke aus dem Barock bei mir weniger einprägen, da so viele gleich klingende Sequenzen immer wieder hintereinander gespielt werden (deswegen spiele ich ungern Vivaldi,etc. auf der Geige und vom Singen her....naja Gluck ist gut zum Singen aber egal:D). Deswegen prägt sich das bei mir nicht so schnell ein. Die Klassik hat eben einen ganz anderen Stil - vor allem Mozart. Seine Werke haben so viel Melodie und Harmonie.

Naja, das könnte man jetzt über Ewigkeiten hinweg ausführen.

PS.:Es ist allgemein erwiesen, dass man sich bei Mozart besser konzentrieren kann...d.h. man kann sich auch gut AUF die Musik selber konzentrieren, hat vll auch damit was zu tun;)

Ich denke das ist auch immer unterschiedlich. Ich kann mich persönlich bei bach viel besser konzentrieren als bei mozart. aber jeder ist ja anders;)

0

Was möchtest Du wissen?