Autorisierung Edeka Kasse?

2 Antworten

Ich denke nicht, dass sich dort jeder Kassierer selbst autorisieren kann. Denn dann hätte die Autorisierung ja keine Sinn und man könnte sie ja auch komplett weglassen.

Meine Vermutung: Entweder war die Kassiererin selbst autorisierungsberechtigt oder ein Berechtigter hat ihr die Autorisierungsdaten gegeben. Bei Netto kannst du ja neben Fingerprint und Karte auch deine Daten manuell eingeben. Was ja leider auch oft noch gang und gäbe ist, dass Filialverantwortliche ihre Daten oder die Karte den Kassierern hinterlassen, was ich einfach unverantwortlich finde.

Zudem hängt es wohl auch noch vom jeweiligen Markt ab wie streng das dort gehandhabt wird, da die meisten Märkte ja privat sind und ohnehin mehr oder weniger machen was sie wollen.

Naja es kommt ganz auf das Team an, bzw. die Kollegen. Ich muss ganz ehrlich zugeben ich habe die Karte auch schon mal vorne gelassen oder die Nummer durchs Telefon gegeben. Aber auch nur bei den Kollegen, denen man Vertrauen kann. Mein VL hatte mir damals gesagt es gäbe eine Möglichkeit in der Filiale am Back Office zu überprüfen, wer wie wann wo autorisiert hat? Habe bis jetzt aber noch nie wirklich danach gesucht. Wäre mal interessant zu wissen, wie die Kollegen mit Autorisierungen umgehen.

0
@domdom223

Es gibt nur eine Situation in der ich die Karte weitergebe. Und zwar, wenn man so ein Tag ist, wo man weiß, dass man nicht so schnell vom Topf runter kommt. Aber auch dann bekommt die Karte nicht der Kassierer, sondern der andere MA. Nie gebe ich jedoch Passwort weiter. Denn damit kommen sie ja auch an deine Kassenlade ran, falls du mal eine drin hast.

denen man Vertrauen kann. 

Die gibt es bei Netto nicht. Bedenke, dass das ein Unternehmen ist, welches seine Mitarbeiter nach Strich und Faden bescheißt. Da gibt es genügend, die nur auf eine Gelegenheit warten. Und auch der ehrlichste Kollege kann einmal in eine finanzielle Notsituation geraten und dann dumme Sachen machen. Und bedenke, dass du dann immer mit dran bist. Entweder weil "du" es autorisiert hast oder weil du die Karte/Daten weitergegeben hast.

Mein VL hatte mir damals gesagt es gäbe eine Möglichkeit in der Filiale am Back Office zu überprüfen, wer wie wann wo autorisiert hat? Habe bis jetzt aber noch nie wirklich danach gesucht. 

Das können wir auch nicht einsehen. Aber beispielsweise die Revision. Die sehen nicht nur wann bei wem und von wem autorisiert wurde, sondern auch auf welche Art. Und auch sonstige Auffälligkeiten und Unregelmäßigkeiten. Auch wenn an der Kasse übermäßig viele Handeingaben getätigt werden. Die können so viel überprüfen, dass sie immer was finden würden, wenn sie was finden wollen.

0

hallo,

also ich arbeite in einem privaten EDEKA Markt und bei uns kann sich jeder selber autorisieren. Bei uns musst du dafür einfach nur deine kassierernummer und dein Passwort eingeben.

das kann allerdings von Markt zu Markt anders sein. Bei uns ist es so, ich weiß aber auch dass es bei uns in der Stadt einen anderen EDEKA-Markt gibt der privat geführt ist, bei dem erst die Kassenaufsicht zur Autorisierung kommen muss.

ich hoffe ich konnte dir weiter helfen !
LG

Was möchtest Du wissen?