Autogramm aus America :) Frankierten Rückumschlag? Wie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In die USA nimmst du normale östereichische Marken Marken. Bei der geschilderten Größe liegst du sicher über 50, aber unter 500 Gramm. Versand im A5 oder A4- Umschlag. Zu den Unterlagen legst du einen frankierten und adressierten Rückumschlag bei. US- Porto bekommst du günstig beim Markenhändler oder bei Ebay. Porto beträgt pro Unze (ca. 31 Gramm) 1,05 Dollar...dann sollte deine Sendung alles menschenmögliche erfüllen:..

Kauf bei der Post einen ineternationalen Antwortschein den fügst Du bei - damit kann in USA eine Briefmarke eingetauscht werden ...

Okay mache ich :)

0

Du kannst eigentlich Internationale Antwortscheine kaufen. (Die gibt's zumindest bei uns in Deutschland bei der Post.) Damit kann der Empfänger in jedem Land der Welt entsprechende Briefmarken der Landeswährung (bzw. der nationalen Post) eintauschen.

Danke sehr :) ♥

0

Direkt am Postschalter gibt es schon seit Jahren keine mehr. Die müssen, ab 10 Stck. erhältich, beim Postservice bestellt werden.

0

ja entweder das oder Ebay ;)

0

Was möchtest Du wissen?