Ausrede Für schlechte Prüfung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie wäre es mit der Wahrheit. (Ich nehme mal an das es so ähnlich war.)

Du hast diese Prüfung nicht so wichtig genommen, weil sie ja nicht bewertet wird. Deswegen war ein Üben für diese Arbeit reine Zeitverschwendung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau, Arbeitgeber legen bekanntlich Wert auf Mitarbeiter, die nicht zu ihren eigenen Fehlern stehen -.-

Probier's mal mit Aufrichtigkeit. Und stell die Gründe ab, die zu der schlechten Note geführt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blackout hast aufeinmal vergessen wie die formel gingen oder warst so nervös das du den ausbildungsplatt verlieren könntest das du dich nicht mehr konzentrieren konntest ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?