Ausldansaufenthalt, Auslandssemester

5 Antworten

viele Studenten nutzen ein Auslandssemester um ihre Englischkenntnisse zu verbessern. Hierbei ist es natürlich wichtig über gewisse Basiskenntnisse zu verfügen, aber in der Regel verbessern sich vor Ort die Englischkenntnisse so schnell, dass man dem Unterricht folgen kann und letztendlich Prüfungen auf Englisch ablegen kann. Bei mangelnden Englischkenntnissen kann man an einigen Universitäten auch Sprachkurse und Universitätskurse miteinander verbinden. Somit kannst du dann z.B. 2 akademische Kurse belegen und 2 Sprachkurse absolvieren. Die Sprachkurse könntest du dann in den Bereichen wählen, die dir Schwierigkeiten bereiten (Writing, Speaking etc.).

Informiere Dich mal über das Erasmus-Programm. Das wird von der EU finanziell und organisatorisch gefördert, und so kannst Du für relativ kleines Geld ein oder zwei Auslandssemester machen. Anfangs wirst Du den Vorlesungen vielleicht wirklich noch nicht folgen können, aber glaub mir, wenn Du nach zwei Monaten nichts als Englisch gehört hast, kommt das sehr schnell von ganz alleine!

Wie wäre es denn, wenn du Aupair mit dem Besuch einer Sprachschule verbindest. Eine Sprachreise ist vielleicht auch noch eine Alternative, aber da du für länger im Ausland bleiben möchtest wahrscheinlich auch keine optimale Lösung für dich. Oder du nimmst einen Ferienjob im Ausland an.

Wenn du dein Englisch so schlecht einschätzt, dass du nicht in der Lage bist einer englischen Vorlesung folgen zu können, dann solltest du vielleicht erst einmal versuchen deine Englischkenntnisse grundsätzlich zu verbessern. Ich würde an deiner Stelle anfangen englischsprachige Bücher zu lesen und regelmäßig Filme oder Serien zu sehen. Und wenn du dich dann sicherer fühlst, würde ich noch einmal über einen Auslandsaufenthalt nachdenken.

Schau mal auf der Internetseite von Travelworks http://www.travelworks.de/ da gibt es viele verschiedene Alternativen die du sir mal anschauen kannst. - Au Pair -Praktika _freiwilligenabriet etc...

Hoffe das hilft dir vielleicht

Was möchtest Du wissen?