Auslandsjahr trotz Zahnspange und chirurgischer Behandlung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am besten redest du direkt mit deinem Zahnarzt und sprichst dies an. Niemand hier kann dir sagen, wie lange die Behandlung ausgelegt ist und wie oft gegen Ende Korrekturen notwendig sind. Wenn es dein Traum ist würde ich gehen, allerdings sind die Flugkosten eben nicht nur teuer, sondern eben auch lange, was es erschweren würde, wenn du öfters gehen zurück müsstest.

Es gibt folgende Möglichkeiten:

1) Du willst die Behandlung so schnell wie möglich und bei deinem Kieferorthopäden durchziehen. Dann kannst du sicher nicht ein Jahr lang nach Australien reisen.

2) Man unterbricht die Behandlung für ein Jahr. Das muss man aber frühzeitig planen, nicht dass durch den Unterbruch z.B. der Fortschritt durch den ersten Eingriff verloren geht.

3) Du führst die Behandlung bei einem Kieferorthopäden in Australien fort. Die Zahnmedizin ist dort sicher nicht schlechter als hier.

Alle Optionen solltest du so früh wie möglich mit deinem Kieferorthopäden besprechen.

Das ist ungünstig. Wo im Ausland denn? Kauf dir am besten eine Jahreskarte für den Flieger ...

Nee, im Ernst. Vielleicht kannst du günstige Flüge vom Ausland aus zu deinem Arzt bekommen. Vielleicht fliegt Ryanair diese Strecke. Und wenn du rechtzeitig vorher buchst und nur mit Handgepäck und ohne Schnickschnack fliegst, dann muss das gar nicht teuer sein.

Immenhof 05.07.2017, 19:38

Ryanair fliegt nicht nach Australien.

0
Hardware02 05.07.2017, 21:31
@Immenhof

Upps. Nein, dann geht's nicht. Einmal im Monat von Australien aus nach Hause fliegen geht nur, wenn Geld wirklich keine Rolle mehr spielt. 

Stimmt, da steht es ja sogar. Habe ich überlesen.

0

Was möchtest Du wissen?