Auslandsjahr in der 9.Klasse ( Realschule )

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Gymnasien ist das anders geregelt. Bei Realschulen empfiehlt es sich, nach der 10. also direkt nach dem Abschluss ein Auslandsjahr zu machen, sonst müsstest du wiederholen. Auf dem Gymnasium muss man öfters nicht wiederholen, wenn man einen sehr guten Durchschnitt hat, aber da ist ja auch die 10. Klasse nicht die Abschlussklasse. Ich war auf der Realschule und eine Klassenkameradin durfte erst nach der 10. ein Auslandsjahr machen, weil sie nicht die Klasse wiederholen wollte.

LG

Denkst du man kann auch zum Beispiel nach der 10 1 Jahr oder ein Halbes Jahr nach Amerika und dann in die 11 ?? Ich glaub es ist ja irgendwie so das man wenn man von der Realschule aufs Gymnasium will man die 10te auf dem Gymnasium wiederholen muss ?!?

0
@Dornikel

Hm ich glaube das mit der 10. auf dem Gymi ist unterscheidlich, vielleicht hängt das auch vom bundesland ab, aber meine Klassenkameradin kam direkt in die 11. (bin aus Baden-Württemberg) Am besten du fragst einfach mal bei deiner Schule nach. :)

0

Hey. Also ich weiß jetzt nicht genau,wie das bei euch an der schule ist,aber ich kann dir ja mal erzählen,wie das bei uns gemacht wird. ich bin 14 jahre alt und gehe aufs Gymnasuim. Ich kann ein Austauschjahr über das 10. Schuljahr machen. Wiederholen ist nicht notwenig,wenn ich vor der Abreise(also ende 9. klasse) einen mindest Durchschnitt von 2,0 habe. Oder ich beende die 10. Klasse und schiebe ein austauschjahr zwischen die 10. und 11. ich hoffe ich konnte dir helfen.

Denke mal ne 2,0 sollte zu machen sein ;) Danke erstmal für die Info ;)

0

Was möchtest Du wissen?