Ausbildung als Automobilkaufmann im islam erlaubt?

1 Antwort

Das Geld, welches du während einer x-beliebigen Ausbildung erhältst würde ich niemals als "haram" bezeichnen, du arbeitest ganz normal, verdienst dein Geld auf ehrlicherweise und gut ist.
Zinsen kommen sicherlich ins Spiel, weil sich die meisten wohl eher auf eine Finanzierung einigen möchten und keine 30.000€ oder mehr direkt bezahlen wollen/können. Dennoch solltest du dich nicht immer den Gedanken haben, ob etwas Haram oder Halal ist, zumindest nicht bei solchen Dingen wenn es um deine Zukunft geht, ansonsten schränkst du dich nur ein.

Was möchtest Du wissen?