Aus was besteht eine SPIEGEL?

7 Antworten

Früher im Mittelalter hat man Quecksilber-Spiegel hergestellt, wobei auf die herkömmlichen Glasspiegel mittels Queckssilber als, ich nenn es mal Kleber, Zinnfolie geklebt wurde.

Heutzutage wird Quecksilber nicht mehr zur Spiegelherstellung verwendet.

"Heute presst man unter Vakuum Aluminiumfolie auf glatte Glasscheiben oder bedampft bzw. besputtert sie mit Aluminium."

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Spiegel#Geschichte_der_Spiegelherstellung

Ein Spiegel gibt alle farbstrahlen  wieder zurück, die er zugeworfen bekommt jedoch wird die Farbe grün ein bisschen mehr reflektiert, man könnte also sagen, ein Spiegel ist leicht grün.  

2-3 Schichten:
-Glas
-Silberschicht
-(manchmal noch 3. Schicht, ein farbiger Hintergrund)

Was möchtest Du wissen?