Aus drei einpoligen einen dreipoligen LS?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

für die verwendung 3poliger leitungschutzschalter gibt es eigendlich drei mehr oder weniger gute gründe:

  • zuordnungsfähigkeit: bei der verwendnung eines 3poligen LS erkennt man schneller, dass die drei phasen zusammen gehöhren
  • Motorschutz: um zu vermeiden, dass beim ausfall einer einzlenen phase ein drehstrommmotr ggf. beginnt unrund zu laufen, oder nicht anlaufen kann, wenn schon vorher eine phase gefehlt hat.
  • erweiterer personenschutz bei verzweigten netzen. wenn drehstrom und wechselstromverbraucher gemeinsam an einem stromkreis angeschlossen sind, kann, sofern ein drehstromverbraucher zuschaltet, durch rückstrom der wechselstromkreis nach dem abschalten einer phase bestromt werden. durch die gemeinsame abschaltung aller 3 phasen wird das vermieden.

es gibt übrigens auch anwendungsfälle, wo man bewusst nicht auf dreipolig schaltende sicherungen zurückgreift. in der regel sind das vorsicherungen für unterverteilungen. so will man einen totalausfall vermeiden, wenn es eben nur eine phase erwischt hat.

in den TAB der meisten energieversorger steht z.B. bezüglich der Zählervorsicherung, dass sie zwingendermaßen einpolig zu schalten hat.

ich persönlich würde z.B. für den elektroherd auch immer einen 3polig schaltenden automaten verwenden. einfach der zuordnung halber.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um das Netz gleichmäßig zu belasten. Sonst könnte man eine Phase überlasten, was zu Spannungsschwankungen und Abschaltung in der Trafostation führen würde......

Eine 3-poligen Automaten nimmt man für Drehstrom. zb. Motoren.

Einen E-Herd (auch Drehstrom) sichert man Einpolig ab. Wenn eine Platte nicht geht, kannst du mit einer anderen trotzdem kochen.

Die Schiene spart Verdrahtungsarbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn man ein 3-poliges Netz hat, nimmt man normalerweise auch einen 3-poligen LS-Schalter. Hat man jetzt 3 einzelne, sollte das auch funktionieren... Weiss nur nicht wieso mand as machen sollte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen 3 poligen LS nimmst du her wenn du einen 3 poligen Verbraucher hast (E-Herd meistens in einer Wohnung) Sollte eine Phase hier Probleme machen schaltet der ganze Verbraucher ab.

Den rest der Wohnung sicherst du natürlich einzeln ab. Du willst ja nicht das du im Wohnzimmer kein Licht mehr hast wenn im Schlafzimmer was nich stimmt.

Die Schiene ist nur zum einfachen und gleichmäßigen Verteilen der Phasen auf die Eingänge der LS Schalter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?