Aupair - Pro und Kontra!? Was meinen Sie dazu?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt darauf an, was Du selbst mit dem Auslandsaufenthalt für Dich erreichen möchtest. Ich persönlich bereue meinen Au-pair Auszeit überhaupt nicht. Es war für mich die perfekte Gelegenheit (und vor allem die günstigste), ein fremdes Land, Leute, deren Gewohnheiten und Sprache kennenzulernen. Man bekommt viel mehr Selbstbewußtsein, traut sich einfach mehr Dinge, wird selbständiger und unabhängiger. In meinen Augen ist das auch eine Erfahrung, die einem später durchaus auch im Erwachsenen- bzw. Berufsleben zu gute kommt. Ich will das hier alles nicht beschönigen, es ist, wie alles im Leben nicht immer perfekt. Das gewisse Quentchen Glück gehört natürlich dazu. Man kann durchaus auch Pech mit seiner Gastfamilie haben, aber da besteht die Möglichkeit des Wechselns (und es gibt immer eine Betreuung vor Ort, die Du bei Problemen ansprechen kannst). Falls Du Probleme mit der Trennung von Deiner Familie hast, bzw. eh schon unter starkem Heimweh leidest, würde ich Dir ein Schüleraustauschprogramm oder Au-pair Aufenthalt, der ja nun mal über 6 Monate/1 Jahr geht, nicht empfehlen. Fang lieber mit einem Sprachkurs im Ausland an, die laufen meist nur 1 oder 2 Wochen. Ansonsten, wie gesagt: Nur Mut. Solange Du jung und ungebunden bist, schau Dich in der Welt um.

Also es ist sicherlich bereichernd, aber es kommt doch auch sehr auf die Motivation an warum Du ins Ausland willst. Es gibt auch noch andere Möglichkeiten, z.B. als Praktikantin über kulturweit des Auswärtigen Amtes. AuPair ist sicherlich die traditionellste Art des Austauschs, aber wirklich hilfreich im späteren CV nicht unbedingt. Leider.

Ich würde ein Au-Pair Jahr auch empfehlen. Wie auch die anderen schon gesagt haben kann man so ein ganzes Jahr in einem fremden Land verbringen und bei einer Familie wohnen und so das Land besser kennen lernen. Auch die Sprachkenntnisse werden so sehr verbessert und gefestigt. Außerdem kann man versch. College Kurse besuchen und somit auch diese Seiten kennen lernen. Für die USA kann ich dir als Orgaisation Cultural Care Au Pair ( www.culturalcare.de ) empfehlen.

LG

Pro und Kontra Zeitarbeit

Was sind die Pro und Kontra Punkte der Zeitarbeit aus der Sichtweise der Zeitarbeitskräfte?

...zur Frage

In die USA als Au Pair mit Führerschein, Regelungen

Ist der deutsche Führerschein in den USA überhaupt gültig? Braue ich da nich einen internationalen Führerschein? Wie viel Fahrerfahrung brauch ich als Aupair?

Ich bin werde gerade 18, wenn ich meine führerscheinprüfung mache und gehe dann einen monat später als au aupair in die usa.

...zur Frage

Aupair in Australien - Welche Agentur?

Hallo ihr lieben, Ich spiele mit dem Gedanken dieses Jahr im September nach Australien als Aupair zu gehen. Jetzt muss ich mich natürlich entscheiden, ob ich mit oder ohne Organisation meine Gastfamilie suche. Da ich aber aktuell fast eher zu einer Agentur tendiere, habe ich auch schon zwei Agenturen näher ins Auge gefasst, nämlich Stepin und Multikultur. Hat jemand mit diesen Agenturen Erfahrungen gemacht? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen und danke♥ schon mal im Vorraus

...zur Frage

Aupair Gesundheitszeugnis

Hallo, ich würde gerne nach Deutschland oder in die Schweiz als Aupair fahren. Und ich habe Frage wegen des Gesundheitszeugnis. Muss ich das erledigen und mitnehmen? Danke für Antwort

...zur Frage

Pro und Kontra (Argumente gegen die Nutzung von Hausaufgabenportale)?

Wir müssen eine Pro und Kontra Diskussion machen zum Thema: Ist es sinnvoll, dass Schüler Hausaufgabenportale im Internet nutzen? . Könnt ich ein paar Argumente gegen die Nutzung von Hausaufgabenportale aufzählen (also Kontra). Danke schonmal im voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?