"Arbeitskleidung im Kindergarten"

8 Antworten

deine chefin baut ein bestimmtes image auf

bis zu einem bestimmten punkt hat sie schon das recht gewisse sachen zu verlangen

damit will sie wohl nach aussen zeigen das es ein ordentlicher kindergarten ist und die kleinen dort sicher sind anständige werte beigebracht bekommen

frag mich aber bitte nicht nach dem sinn oder unsinn

Ob es eine Kleiderordnung gibt oder nicht, das ist doch egal.

Der Kindergarten und auch Du leben davon, daß Elter Ihre Kinder dort unterbringen. Und wenn Deine Chefin nun mal der Meinung ist, daß Dein outfit nicht unbedingt den Vorstellungen der Eltern entspricht, na dann solltest Du dem Respekt zollen

Ich kann schon verstehen, das Eltern davon nicht sehr begeistert sind. Du hast doch sicherlich Hosen die nicht die Besten sind, aber eben nicht zerissen. Zieh die doch an!

Tja, mir gefällt das "Diktat der Eltern" auch nicht. Eltern können schon eklig sein in diesem Zusammenhang. Aber die Aussage der Kindergartenleiterin zeugt auch nicht gerade von Vision und Selbstbewusstsein. Also als Kleinkind hätte ich lieber eine Kindergärtnerin mit Löchern in der Hose. Und als Vater würde ich mein Kind auch lieber in eine solchen Kindergarten schicken. Aber die Eltern in deinem Kindergarten, hm, mit denen würde ich mich nicht anfreuden wollen.

du solltest den kindern ein vorbild sein!!!!!

also mit heilen sachen rumlaufen, nicht mit "kaputten". denn die kinder sehen sie als kaputt an!!!!!

auch wenn "kaputt" trendy ist: sei den kindern ein vorbild!!!

vorschriften gibt es meines wissens keine, aber meine meinung schrieb ich ja weiter oben....

0