App mit dem man den Standort einer Person ermitteln kann?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das geht nur unter engen Voraussetzungen, keinesfalls aber quasi öffentlich zugänglich ohne Zustimmung oder gar Wissen des Georteten (abgesehen von der Polizei).

Dein Freund ist einer "Spaßapplikation" auf den Leim gegangen. Das ist ein neueres Wort für "gewerbsmäßiger Betrug durch Vortäuschen einer tatsächlich nicht gegebenen Funktionalität des Produktes".

Man kann das machen, wenn die andere Person damit einverstanden ist. Dazu muss das Handy einmal registriert werden. Es geht dann eine SMS auf das Handy (an den Handybesitzer) mit einem Code, den man im Internet dann eingeben muss. Von da ab kann man dann ueber Internet das andere Handy orten lassen, sofern es eingeschaltet ist.
.
Es gibt Leute, die machen das zum Schutz ihrer Kinder, indem sie die Handies der Kinder registrieren. Ganz kostenlos ist es allerdings nicht, aber auch nicht gerade all zu teuer. Dadurch, dass die Registrierung ueber einen Code laeuft, der an den Handybesitzer geschickt wird, kann die Registrierung ja nur fertiggestellt werden, wenn der Handybesitzer einverstanden ist und den Code hergibt. Damit ist das dann auch legal.

Damals gab es bei den Netzbetreibern die Möglichkeit über die Eingabe der Handynummer sich die ungefähre Position des Handys anzeigen zu lassen. Das funktioniert über die Berechnung der Netzstärke des Mobiltelefons im Zusammenhang mit den verschiedenen Sendemasten. So wird der Standort ermittel. Doch diese Sache ist von den jeweiligen Seiten verschwunden und da kann man sich denken, dass das aus Persönlichkeitsrechtsgründen illegal sein könnte

Was möchtest Du wissen?