Apollo und Daphne - Ovid Übersetzung?

1 Antwort

Pro Ligario Übersetzungsverbesserung?

Ich habe folgenden Text...

"Quid enim, Tubero, tuus ille destrictus in acie Pharsalica gladius agebat? Cuius latus ille mucro petebat? Qui sensus erat armorum tuorum? Quae tua mens, oculi, manus, ardor animi? Quid cupiebas, quid optabas?

Nimis urgeo. Commoveri videtur adulescens. Ad me revertar. Isdem in armis fui."

...wie folgt übersetzt:

Für was nämlich, Tubero, war jenes von dir gezückte Schwert in der Schlacht von Pharsalus gedacht? Auf wessen Seite war jene Schwertspitze gerichtet? Welches war das Ziel deiner Waffen? Welches das deiner Augen, deiner Hände, deiner Gedanken und das deines entflammten Gemüts? Was hast du gewünscht, was hast du herbeigesehnt?

Ich bohre zu sehr nach. Der junge Mann scheint (sehr) bewegt. Ich werde auf mich selbst zurückkommen. Ich war in demselben Lager.

Findet jemand Fehler oder Verbesserungspotenzial? Die Übersetzung sollte nämlich wirklich gut sein, ist schulisch ziemlich wichtig für mich.

...zur Frage

Was bedeutet "Send Nudes"?

...zur Frage

Texte Korrektur lesen lassen - französisch

Kennt jemand online portale odr Websites (evt. Auch gegen Bezahlung) welche kleinere französische Texte Korrektur lesen? Oder von deutsch auf französisch ü ersetzen?

...zur Frage

Wo finde ich die Latein-Übersetzung für Apollo und Daphne?

Haben in Latein einen Comic mit Apollo und Daphne bekommen und sollen diesen übersetzen. Nun komme ich aber nicht weiter und suche eine Übersetzung.

Danke!

...zur Frage

Latein Text richtig übersetzt?

Cives Romani illuc conveniunt, ubi illud grande ac praeclarum spectaculum videri potest. Magna turba illorum hominum, qui et victorem ducem et istum regem victum videre volunt, in foro est. Nimio gaudio permotus unus ex hac turba:" Mox illi viri venient, qui ad Capitolium ibunt." Ad haec alius dicit:" Quin in foro triumphi finem facient?" Huic ille respondet:" Non solum mortalibus, sed etiam deis triumphus debetur. Nam illos bella gerere, hos autem victoriam dare credimus.

Und jetzt kommt meine Übersetzung...

Die römischen Bürger versammeln sich dorthin, wo jenes bedeutende und großartige Schauspiel gesehen werden kann. Die große Menschenmenge jener Menschen, die sowohl den siegreichen Anführer als auch diesen König, der besiegt worden ist, sehen wollen, ist im Forum. Einer von dieser Menschenmenge, der veranlasst worden ist, sagt mit übermäßiger Freude:" Bald werden jene Männer kommen, die zum Kapitol gehen werden." Zu diesen sagt ein anderer:" Warum beenden sie den Triumphzug nicht im Forum?" Dieser Antwortet jener:" Nicht nur den Menschen, sondern auch den Göttern wird der Triumphzug geschuldet. Denn wir glauben, dass jene, die die Kriege führen, diesen andererseits den Sieg geben.

Also besondere Probleme habe ich mit diesem ille und hic, das passt glaube ich auch in meiner Übersetzung gar nicht. Hoffe ihr könnt mir helfen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?