Anlagevermögen , Umlaufvermögen Waren?

5 Antworten

Waren sind selbstverständlich Umlaufvermögen, da sie möglichst kurzzeitig im Unternehmen lagern, jeder Kaufmann, der bei Sinnen ist, wird sie so schnell wie möglich verkaufen. Forderungen, Bankbestand, Kassenbestand sind ebenfalls Umlaufvermögen. Anlagevermögen dient dem Unternehmen langfristig, also Gebäude, Maschinen, Einrichtungen, Fuhrpark usw.

Hatte gerade letztes Mal in der Schule eine Prüfung über dieses Thema ;)...Anlagevermögen sind z.b Post, Kasse, Bank,Debitoren (Sachen die immer beim Besitzer bleiben und nicht "veränderbar" sind) Umlaufvermögen: Warenvorrat usw. (Das eben in Umlauf gebracht werden kann) hoffe habe dir ein wenig geholfen.^^

pick, sei nicht böse, aber da hast du eine Menge nicht verstanden. Nimm nur mal den Bankbestand, der ändert sich täglich. Oder gar Kasse,

0

Ja das kommt darauf an. Ist es eine Firma, die Zigaretten herstellt? Wenn ja dann sind das fertige Erzeugnisse und die gehören zu umlaufvermögen

Zigaretten sind IMMER UV! Es kauft sich ja keiner Zigaretten um bspw. ein Regal daraus zu bauen, das dann wiedereum zum AV gerhören würde...

0
@SVBayer

Ok Oberschlaumeier du willst also sagen, dass es keinen Fall auf der Welt gibt, wo Zigaretten nicht zum UV zählen könnten?

0

Was möchtest Du wissen?