Anime on demand oder Crunchyroll premium?

5 Antworten

+ Chrunchyroll hat definitiv den besseren Player und eine sehr angenehme App.

- AoD hat einen schwachen Player und kostet mehr. Hat keine App!

+ Chrunchyroll hat ein sehr gutes Angebot

+ AoD ebenfalls.

Zum aktuellen Anlass muss ich nun aber anmerken, dass AoD grade bis zum 03.01. ein Angebot bietet, dass 6 Monate 50% billiger sind. (Nur noch 26€). Daher solltest du vielleicht AoD ausprobieren solange der Schnapper noch verfügbar ist. Chrunchyroll Premium kostet nämlich für ein Jahr eh nur 40€.

Am liebsten mag ich allerdings Wakanim und Chrunchyroll.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich weiß nicht alles, aber ich kann mit Google umgehen.

Crunchyroll bietet die meisten Anime auch kostenlos an.
Bei neuen Serien muss man dann zwar eine Woche länger auf die neue Episode warten, als es Premium Nutzer müssen, aber das finde ich persönlich jetzt nicht so schlimm.
Für die Dub Versionen wird ebenfalls ein Premium Account benötigt, wenn man aber zu den Leuten gehört, welche sowieso alles nur mit Untertiteln gucken ist das ebenfalls egal.
Mir ist die kostenlose Version hier bisher ausreichend.

Anime on Demand bietet sein Programm allgemein nur kostenpflichtig an.
Persönlich finde ich daher, dass das Geld bei AoD besser investiert ist.

Allgemein würde ich aber immer gucken, welcher Anbieter gerade die Anime im Programm hat für die man sich am meisten interessiert und den entsprechenden wählen.
Es spricht auch nichts dagegen den Anbieter zwischendurch mal zu wechseln. Man kann, wenn man will, ja monatlich wechseln oder wenn man alle Anime geguckt hat welche einen gerade interessieren.

Neben den beiden genannten gibt es ja auch noch mehrere weitere Anime Streaming-Anbieter (wie z.B. Wakanim oder Animax), welche zum teil auch kostenpflichtig sind.

Ich selbst benutze Anime ok demand weil man zugriff auf viele titel mit meist deutscher sync hat jedoch kenne ich mich nicht mit den Preisverhältnis zu Crunchyroll aus

Ich würde AOD holen, weil es gibt bis Freitag 3.Januar ein Angebot :

  • Also ist es bis dahin genau so teuer wie crunchyroll
  • Und es gibt mehr Auswahl
  • aber man kann aod nur im Browser streamen

Also kann man erstmal AoD testen dann kannst du ja noch Crunchyroll holen

Woher ich das weiß:Hobby – 750+ Anime, Recherche, WEEB
 - (Anime, Manga, anime on demand)

Beides wird nicht alles haben, für manche Animes wird man also wieder in die Streaming-Seiten schauen müssen.

Meine Empfehlung liegt aber klar bei Crunchyroll.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?