Angst vor hellhörigen Wohnungen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Weder "Altbau" noch "Gasheizung" hat viel mit "hellhörig" zu tun. Und das Baujahr auch nicht unbedingt - man kann solche wie solche finden. Da ist es schon besser, sich bei der Besichtigung auf seinen eigenen Eindruck zu verlassen - oder man fragt die Nachbarn, die müssten es noch am besten beurteilen können.

Und selbst dann ist das trügerisch: ein Bekannter wohnt in einem Haus, was mit "hellhörig" nun wirklich überhaupt keine Probleme hat - aber ein Nachbar von der anderen Straßenseite macht bei geöffneten Fenstern seine Privatdiskothek. Sobald mein Kumpel das Fenster öffnet, wird's schwierig mit einer Unterhaltung.

Und ich wohne in einem sehr hellhörigen Mietshaus - aber meine Mitbewohner sind alle so erfreulich leise, dass man von denen kaum was mitbekommt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?