Angst vor Blickkontakt

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hatte ich auch, aber das habe ich mir abgewöhnt.. zwischendurch mach ich das auch noch.. aber du musst dich in die Lage anderer versetzen, stell dir vor du redest mit einem Freund oder / Freundin, und sie würde dir nicht in die Augen gucken..

Würdest du das gut finden oder eher gesagt damit du es verstehst, Stell dir vor du fragst jemanden etwas, aber kriegst keine Antwort..

So kommt das für andere Personen rüber :/

Warum man sagen kann das sich die Seele in einem Widerspiegelt in den Augen kann man schon anhand der Iriskarte sagen.

-> http://www.augentagesklinik.com/de/informationen/patienten/irisdiagnostik.php

Kann sein das du das bisschen intensiver hast :o Oder du hast kein Vertrauen mehr zu anderen Personen :o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pacifier
27.08.2013, 13:48

ich verstehe was du sagen willst =) Ich hoffe ich hab noch vertrauen zu anderen Menschen...denn was gibts schöneres als jemanden zu vertrauen =) Aber trau ich meiner Schwester nicht? Oder meiner Mutter? Mmhh.....

Vielen Dank für deine Antwort und fürs durchlesen =)

1

Also wenn ich eine Person sehe, die einem Mensche nicht in die Augen gucken kann, dann denke ich, dass diese Person eine psychische Störung haben muss und das nicht böse gemeint. So ein Verhalten ist meistens psychologisch bedingt. Die Person ist schüchtern und unsicher. Wenn nicht, dann ist es eine Person, die etwas zu verbergen hat.

Wenn du die seele deines Ggenübers in seinen Augen sehen kannst, dann nutze es doch zu deinem Vorteil, denn du weißt woran du bei ihm/ihr bist.

Du könnest mal zum Psychologen gehen und ihm dein Problem schildern. Wenn man rausfindet woran das liegt, kann man das bestimmt ganz gut therapieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pacifier
27.08.2013, 13:52

Bist du sicher, dass man für sowas eine Therapie braucht? Ich kann Personen nur in die Augen gucken, wenn sie mich nicht angucken...und ich weiß dass das nicht böse gemeint ist hahah =D eure Meinung ist hier ja grade gefragt =)

Danke für deine Antwort! =)

0

Hallo pacifier. :)

Mir gab vor einer Weile jemand den Tipp, dem anderen auf die Nasenspitze zu schauen. Das sieht so aus als würde man dem Gegenüber in die Augen sehen, tut es aber eigentlich gar nicht. Familie und Freunde haben für sowas wahrscheinlich eher Verständnis, aber für Schule und Beruf könnte es vielleicht eine Hilfe sein. Je nachdem, wer die Person ist, macht es mich auch nervös, jemandem ins Gesicht zu schauen.

Im Privatleben, denke ich, dass die Menschen, die du liebst/magst und denen du etwas bedeutest dafür Verständnis haben werden. Wenn man weiß, wie schwer es für dich ist, kann man ganz anders darauf eingehen, vermutet gar nicht erst, du würdest nicht zuhören. Darüber reden (oder einen Brief schreiben) hilft in ziemlich vielen Fällen und du kannst ja wirklich nichts dafür. Dem anderen wirklich zuzuhören ist das wichtige an einem Gespräch! :)

Ich wünsche dir alles Liebe,

Kleine Wespe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pacifier
29.08.2013, 15:47

Hallo kleine Wespe =) vielen Dank für deine so lieb formulierte Antwort, hab mich echt gefreut! Ich bin grad dabei es zu üben einen in die Augen gucken zu können, und ich werde besser =) nur verstehe ich halt nicht warum das bei mir so ist...mmh

Und nochmal Danke für deine Antwort =)

0

Ich schaue auch nur sehr gezwungen in die Augen der Menschen. Ich habe es mir antrainiert, obwohl ich das eigentlich gar nicht aushalte. Sobald ich in die Augen schaue, kann ich mich nicht mehr konzentrieren. Beim Reden schaue ich immer weg oder ich lasse den Blick schweifen. Ich finde es nicht unhöflich, ich kann es zu 100% nachvollziehen.

Gründe können sein: Unsicherheit, soziale Phobie, ängstlich-vermeidende Persönlichkeitsstörung, Asperger-Syndrom, Angewohnheit. Bei dir ist es wohlmöglich die Unsicherheit. Bei mir ist es die soziale Angststörung bzw. ängstlich-vermeidende Persönlichkeitsstörung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pacifier
27.08.2013, 13:44

Interessante Antwort =) Vielen Dank dafür =)

0

Was passiert, wenn du dir selber in die Augen guckst, vorm Spiegel? Oder abgebildeten Personen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pacifier
27.08.2013, 13:42

Bei angebildeten Personen passiert gar nichts, bei mir selbst bekomme ich manchmal auch ein bissl Angst =) Aber nur ganz selten

0

Was möchtest Du wissen?