Angst vor Berufsschule

8 Antworten

Du kannst ja in den Ferien schon mal zu dieser Schule fahren, dann kennst Du den Weg genau und weißt, wie lange Du brauchst. Außerdem solltest Du bedenken, dass noch andere niemanden kennen und genau die gleichen Probleme haben wie Du auch. Mach Dich nur nicht selbst verrückt damit, das wird bestimmt gut gehen.

Mach dir keine Panik! Selbst wenn ein paar Leute sich schon kennen, so ist der Großteil bestimmt auch alleine da. Da möchten doch alle gerne einen guten ersten Eingruck hinterlassen und schnell Anschluss finden. Am besten sprichst du dann sofort in den Pausen an deinem ersten Tag mit deinen Mitschülern und stellst dich vor und lernst sie kennen. Das ist am bestend enn ansonsten können sich schnell Grüppchen bilden und es wird ein bisschen schwieriger als zuvor. Aber du kommst ja höchstens ein bisschen zuspät und fehlst ja nicht die komplette erste Woche. Von daher entspann dich und freu dich drauf neue leute kennen zu lernen.

Hallo Anonym921!

Ich bin auch gerade in einer Lehre genau in der 2ten von 4.

Ich muss wahrscheinlich wieder im November/Dezember in die Berufschule in Gmunden und weil es nicht schon genug wäre muss ich auch noch in ein Internat, was mich ziehmlich ankotzt, da ich wirklich Probleme habe neue Leute kennenzulernen bzw Freunde zu finden.

Wurde früher auch immer gemobbt und solche Sachen, dadurch ist natürlich das ganze Selbstvertrauen weg, aber nunja ich kann dir ja mal berichten wie es mir ergangen ist in der Zeit.

Aber glaub die 8 Wochen vergehen so schnell, außerdem musst du eh fast nur lernen, da bleibt eh keine Zeit für was anderes :) PS: habe die Schule mit gutem Erfolg abgeschlossen. Ich sag nur noch eins: ich will da niewieder hin muss aber noch 3 mal ^^

LG

DU PACKST DAS

Danke :)

0

Angst vor der Berufsschule normal?

Hallo , Ich habe Angst vor der Berufsschule. Angst das ich dort das Klassenzimmer nicht finde , überfordert bin mit den vielen Menschen , nicht gemocht werde und mich verlaufe wenn ich nach dem klingeln zurück ins Klassenzimmer muss. Gibt es hier vielleicht irgendeine Person die das auch hatte und mir berichten kann wie es war? Oder hat wer vielleicht Tipps für mich? Ich denk an nichts anderes mehr. Danke schonmal im voraus. Lg

...zur Frage

Kann man die Berufsschule wechseln?Hat jemand die Berufsschule gewechselt?

Hallo erstmal :) Unszwar ich gehe in eine Berufsschule aber ich will nicht dort hin gehen ich will auf eine andere und es ist auch viel näher ( aber auch nur 20 min näher). Ich habe mein Hauptschulabschluss nach der Klasse10 und bin dabei mein FOR/Q zu machen doch ich will es nicht auf der schule machen.Morgen ist es schon mein 4. schultag aber ich merke wie es nichts für mich ist. Ich fühle mich von den Klassenkameraden ausgeschlossen ich werde ignoriert und ich fühle mich soooooo unwohl ich bin psyschisch am Ende ich weine jeden tag jeden morgen. Sogar am Wochenende denke ich an die schule und weine weil ich Angst habe einfach. Hat jemand schon mal die Berufsschule gewechselt? Und was für Gründe bräuchte ich um die schule zu wechseln ?

...zur Frage

Wenn man nach dem Abitur eine Ausbildung anfängt...?

Geht man dann auch noch in die Berufsschule ? Auch wenn man schon so 18,19 oder 20 ist und wenn man schon übet 10 jahre schule hinter sich hat ( weil man ja abitur gemacht hat )

? Geht man dann trotzdem zur berufsschule.? Also sind ausbildung und berufsschule immer automatisch miteinander gekoppelt ? Oder nicht ?

...zur Frage

angst vor der mathe klausur überwinden!?

hallo, ich schreibe morgen eine mathe klausur habe aber furchtbare angst davor.. :( auch davor durchzufallen.. habt ihr vielleicht tricks und tipps wie man die angst überwinden kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?