Angst vor 14 cm Absatzhöhe

13 Antworten

Straßentauglich sind solche Schuhe keinesfalls. Bei 14 cm ist es verdammt weit bis unten wenn man umknickt. Und Schmerzerfahrungen bzw. wie lange es dauert hast du ja schon. Mir wärs das nicht wert... Davon abgesehen dass wirklich die wenigsten Frauen wirklich gut damit laufen können, meistens siehts nach seltsamen Gestakse und damit albern aus.

Also ich hatte mal einen Bänderriss und das tat so saumäßig weh. Das war 2006 und mein Fuß / Sprunggelenk tut mir immer noch weh. Also ich würd es lassen, 10 cm reichen doch auch. Aber wenn du es gar nicht lassen kannst, dann gilt: "Wer schön sein will, muss leiden"

Ich selbst trage auch für mein leben gerne High heels, habe sogar seit längeren 16 cm. Es kommt immer drauf an was es für einen Absatz hat. Ich laufe ungerne mit Pfennigabsatz, da fühle ich mich total unsicher und habe wirklich Angst umzuknicken, was natürlich schmerzhaft ist. Am besten geht's wenn man eine Begleitung hat, an die man sich festhalten kann falls man sich mal nicht so sicher fühlt. Es ist wirklich Übungen Sache und sogar die die es gut können Knicken mal um. Wenn man höhere für den Alltag will dann lieber mit einem dickeren Absatz, die können auch echt schön aussehen wenn man sie richtig kombiniert.

Umgeknickt, Knöchel tut weh

Ich bin heute auf dem Weg nach Hause umgeknickt und hatte sofort Schmerzen am Knöchel. Zwei Stunden danach tat es immer noch weh und jetzt 3 Stunden danach tut es immer noch sehr weh. Es ist aber nicht geschwollen oder blau oder so. Auftreten kann ich auch nicht richtig. Ist das eine Verstauchung oder doch etwas andres?

...zur Frage

Kann eine 13-Jährige schon solche Schuhe tragen?

Und zwar geht es um folgendes Paar Schuhe: Der Absatz beträgt 13,5 cm. Jedoch 4 cm Plateau. Also müsste ich auf 9,5 cm hohen Schuhen laufen, womit ich auch kein Problem habe. In der Schule würde ich sie unter keinen Umständen tragen, auch nicht, wenn ich hier in der Kleinstadt unterwegs bin, da hier bei solchen Schuhen mit dem Finger auf einen gezeigt wird. :-D Ich würde sie nur zu besonderen Anlässen anziehen oder in der Großstadt, wo man mit ihnen nicht wirklich auffällt. Anziehen würde ich sie nur mit Jeans, da sie mit kurzem Rock Sachen bezwecken würde, auf die ich gar nicht hinaus will. Zu mir: Ich schminke mich nicht, also könnt ihr das mit den 50 kg Schminke im Gesicht sein lassen. :-) Und ich will die Schuhe nicht tragen, weil sie momentan "in" sind. Nein. Sie gefallen mir und sollen für die Höhe auch recht bequem sein, habe ich gehört.

Nun. Meine Frage an euch ist, ob ihr denkt, dass man als 13-Jährige (fast 14) unangemessen oder sogar schon nuttig. - entschuldigt die Wortwahl - rüberkommt?

Liebe Grüße und schon ein Danke im Vorraus!

...zur Frage

Schmerzen durch High Heels?

Hallo, hab mich gerade neu angemeldet :) Und zwar geht es um eine Freundin von mir. Sie liebt High heels und trägt sie eig. auch täglich! Wenn sie zur Schule geht trägt sie meistens auch 6 - 9 cm und ansonsten ca. 14 cm ! Darauf laufen kann sie wirklich. Aber seid heute tut ihr, ihr Fuß ziemlich weh wenn sie auftritt und sie kann auch nicht mehr "mit ihren Fuß kreisen" bzw. ihn stark bewegen! Umgeknickt ist sie jedoch nicht. Kommt das davon das sie jeden Tag High Heels trägt? Und was sollte sie jetzt tun?

...zur Frage

Welche Absatzhöhe ist nicht schädlich?

Hi ich mag es total gerne eher niedrigere Absatzschuhe zu tragen (nicht so 10/15 cm heels). Jedoch möchte ich meinem Körper damit nicht schaden. Die einzige Absätze die ich regelmässig trage sind so 6 cm hoch (8cm plus 2cm plateau) mit Blockabsatz (Die wie im Bild). Keine High Heels mit Pfennigabsatz und offen. Also nur geschlossene Absatzsschuhe. Ich trage sie ca 1-2 mal pro Woche zur Arbeit im Büro. Sitze also die meiste Zeit. Ansonsten trage ich nur flache Schuhe. Ich weiss, dass sie vor allem im Wachstum sehr schädlich sind. Ich bin 18 und keine AHnung ob ich noch weiter wachsen werde. Ist es schädlich was ich mache? Oder nicht? Welche Absatzhhöhe ist nicht schädlich? Ist 6cm zu viel? Vielen Dank für Antworten!

...zur Frage

Ist das angemessen, oder overdressed?

Ich habe in ein paar Monaten Konfirmation, und will mir demnächst Schuhe dafür kaufen. Ich hatte vor mir Sandaletten oder Pumps zu kaufen mit einer Absatzhöhe bis zu 10 cm. Da es ja die Konfirmation ist und in der Kirche ist, bin ich mir nicht sicher ob ich so einen hohen Absatz dort tragen kann, ohne unangenehm aufzufallen. Meine Frage: Kann ich solche Schuhe auf der Konfirmation tragen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?