angst . Ich fühle mich beobachtet in meinem Haus .

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo FunnyGirl1512!

Probier bitte mal folgendes aus...und zwar eine Energetische Reinigung von den Räumen wo du eine Anwesenheit spürst..! Dazu benutzt du eine Schale gefüllt mit sand, ein stück Kohle wo du eine kleine welbung reinkrast,so dass du das stück Weihrauch da reinpasst!,die Kohle zuvor Anzünden und in die mitte der Schale im Sand platzieren,dann erst den Weihrauch in das stück Kohle rein tun. Anfangen tust du bei den Zimmerecken und arbeitest dich hin zur zimmertür, das machst du am besten in allen Räumen. Der Weihrauch kostet in einer kleinen tüte 80,-cent, höstens 1,€.Zudem empfehl ich dir Salzkristalle in allen Zimmern zu verteilen, die kannst du im Internet günstig kaufen oder, sie bieten Schuss vor Geistern ...! Beschreibung zum Weihrauch räuchern! Wichtig..!. Zum Räuchern mit Weihrauch brauchst Du Räucherkohle (gibt es in kleinen, meist runden Bricketts zu kaufen, die aus Holzkohlenstaub und ätherischem Öl gepresst wurden) und Weihrauch. Als Weihrauch werden manchmal generell alle Räucherstoffe bezeichnet, meist aber meint man damit Olibanum, das Harz des Weihrauchbaumes. So benutze ich hier auch die Bezeichnung "Weihrauch". Du benötigst zum einen ein nicht zu kleines, feuerfestes Gefäß, welches der zum Teil starken Hitzeentwicklung standhalten kann und dabei nicht zerplatzt oder zu brennen anfängt. Außerdem solltest du das Räuchergefäß nie auf ein leicht entflammbaren oder hitzeempfindlichen Unterboden stellen, da wenn das Gefäß z.B. aus Metall besteht, dieses Wärme sehr gut leitet und du so anschließend z.B. Brandflecken auf deinem Regal vorfinden kannst. Stelle es daher z.B. auf ein extra Holzbrettchen, auf eine Keramikfliese oder auf einen Terakotterteller. Bitte fasse das Gefäß, sobald die Kohle brennt und mindestens 1 Stunde nach ihrem verglühen, nicht ungeschützt an, da man sich an ihm starke Verbrennungen zu ziehen kann. Warnhinweis!!!. Vergesse nie gewissenhaft und vorsichtig beim Umgang mit den Räucherwerken, der Kohle und dem Räuchergefäß zu sein. Durch die starke Hitzeentwicklung besteht erhöhte Brandgefahr und man kann sich an dem glühendheißen Räuchergefäß schnell schwere Verbrennungen zuziehen. Die Sandschicht solte eine dicke von 5cm bis 8cm haben, die Kohle wird sehr heiß,und dafür muss ein puffer vorhanden sein!.Eine Pinzette 7cm reicht um den Weihrauch in die Kohle dann zu legen...! Damit sollte der spuk aufhören, für den fall dass dann doch noch etwas sein solte , gebe ich dir ein Link mit einer Adresse wo du dich melden kannst, wo Du Hilfe bekommst..!

Gruß Lysiea

Hey, ich weiß wovon du da sprichst,denn genau das ist mir auch schon mal passiert!Ehrlich alle hatten mich veräppelt gehabt und gefragt was ich mir eingepfiffen hätte. Aber das weder lustig noch sowas in der Art,denn ich hatte auch panische Angst.Wenn ich im Wohnzimmer war hatte ich auch immer das Gefühl beobachtet zu erden,und ich habe jemanden atmen gehört,als wenn einer laut durch die Nase atmet! Ich bin auch Nachts wach geworden,als hätte mich einer geweckt,und schaute auf den Wecker der ausund auf den Kopf gedreht war!Dann hatte eine Nacht eine Freundin bei mir geschlafen,und als wir auf der Matratze uns gegenüber lagen,den Kopf auf die Hand abgestützt,und uns unterhalten hatten,passierte was richtig gruseliges.Es stand eine leere Flasche Bier von meiner Freundin etwa ein halben Meter von der Matratze weg,als sie plötzlich in zeitlupe umfiel (aufm Teppich) und ohne federn oder so liegen blieb.Da hatte aber auch sie Angst bekommen.Sie hörte dann auch das atmen aber nicht so laut wie ich!Bei mir ist kurz vorher mein Stiefvater gestorben,der nicht wollte das ich dort einziehe.Ist vieleicht jemand aus deinem Kreis(Familie,Bekannte) vor kurzem gestorben? Ich weiß nicht ob es daran lag,denn ich hatte auch 6 Jahre später in einer anderen Wohnung noch mal so komische,unerklährliche Vorfälle!

Könnte eine paranoide Erkrankung sein... sowas gibt es gar nicht selten, die Betroffenen sehen dann in jedem Riss in der Wand eine versteckte Kamera, glauben, der Fernseher könne sie beobachten oder das Radio sie belauschen. Oder dass Aliens, Geheimdienste oder ähnliche sie auf dem Kieker haben, sie mit Strahlen traktieren, dass sie Regenschirme in ihren Zimmern aufstellen sollten oder die Wände mit Alufolie auskleiden sollten, um deren Einflüsse draußen zu halten.

Sowas sind ernsthafte psych. Erkrankungen, die man aber behandeln kann. Da sollte man sich nicht schämen, zum Psychiater zu gehen oder schlimmsten Falls in eine Klinik zu gehen. Die "Irrenanstalt" gibt es nicht mehr, das sind Vorstellungen von vor 100 Jahren! In heutigen psych. Kliniken kann sowas wirklich behandelt werden!

Haben Menschen verschieden viel Angst?

Kriege schon so ein ziehen im Bauch wenn ich irgendwas komisches höre in der Nacht oder ein Schatten sehe haben manche Menschen weniger Angst und wieso ist das so?

...zur Frage

ich glaube ich sehe Schattenmenschen!

ich bin 13,. und seit einpaar Wochen sehe ich Schatten, manchmal wenn ich in den Spiegel sehe, sehe ich etwas hinter mir vorbei flitzen, meistens aber in meinem Zimmer hockt ein schwarzer Schatten vor meinem Spiegel auf dem Boden in der Ecke. Ich habe sogar ein Bettlaken vor meinen Spiegel gehangen, aber ''es'' ist trotzdem da. Einmal habe ich auch das Gesicht eines Mannes im Spiegel gesehn, als ich vorbei lief. Es ist ein schatten, aber man sieht dass es ein Mensch ist...Ich weiß dass es da ist, es beobachtet mich!! Komischer weise kann nur ich es sehen... er folgt mir in jeden raum, ich sehe ihn dann für fast eine sekunde, dann ist er weg...ich bin jetzt für eine Woche bei meiner Tante, weil meine Eltern in Berlin sind, und ich dachte ich bin diesen Schatten Jetzt los, aber er verfolgt mich! ich sehe ihn aus den augenwinkeln, ich sehe sogar ein gesicht in der Mikrowelle! Ich hab das mal gegoogelt, und da kahm das wort ''Schattenmensch'' raus, und die beschreibung passt perfekt. Ich habe auch mal versucht mit dem schatten zu reden, aber keine reaktion (ich kahm mir dann echt dumm vor..) ich hab diesem etwas schon gesagt es soll mich in ruhe lassen und das ich angst hab (natürlich freundlich) aber es hatt nix gebracht. Meistens begegne ich ihm nachts, aber auch tagsüber fühle ich mich beobachtet. Falls das wichtig ist: Ich hab noch nie was mit geisterbeschwörung oder so gemacht, außer mit 10 jahren gläserrücken auf einer Party. Will mir dieses etwas was böses? ich weiß dass ich es mir net einbilde!! von mir aus muss es garnicht verschwinden, es hatt mir ja (bis jetzt..) nichts getan, ich will nur wissen ob ich angst haben muss.

...zur Frage

Bin ich behindert im kopf oder sehe ich es wirklich?

Nein ich hab keine Horrorfilme in der Zeit geguckt. Ich sehe immer Schatten 'vorbeigehen' wenn ich alleine in einen Raum bin... Meist so geht irgendein schatten ganz schnell vornei und ich 'realisiere' es :P (meist so am augenwinkel) Das macht mir immer angst und ich fühl mich dann beobachtet -.- Ist sowas normal? Oder sehe ich wirklich geister :D (Ist eine ernstgemeinte Frage! Sry dass ich alles so blöd formuliere, bin nur beängstigt.

...zur Frage

Panische Angst nach Horrorfilm

Ich war gerade bei einem Kumpel und wir haben den Horrorfilm Insidious zusammen geguckt.

Jetzt bin ich zuhause (Eltern kommen erst morgen) und ganz alleine im Haus :/

Ich hab gerade panische Angst, fühle mich beobachtet, hab im ganzen Haus Flutlicht an. Bekomme Panik, wenn ich Geräusche höre und drehe mich 100 mal um, da ich denke, hinter mir ist etwas.

Ich war schon immer son Angsthase, aber bei mir ist es so schlimm, das ich wirklich durchdrehe gerade ! Trau mich gar nicht mehr, durchs Haus zu laufen, geschweige denn, in den Keller zu gehen weil ich Durst habe.

Weiß gerade ehrlich nicht, wie ich die Nacht überstehen soll :-D auch wenn ich schon 19 bin...

Wie werde ich gerade diese Angst los ?

...zur Frage

ich fühle mich von wesen beobachtet o.o

ich fühle mich aus irgendeinem grund die GANZE ZEIT (wirklich immer) beobachtet. meine ma sagt dass ich sehr feinfühlig bin und spüre, wie sich andere menschen fühlen und so...aber sobald es dunkel wird, fühle ich mich sehr unwohl! ich sehe in meinen augenwinkeln schwarze gestalten. sowas wie...schattenwesen. ich hab das alles gegoogelt und habe herausgefunden dass das auch andere menschen sehen und dass sie harmlos wären.....aber ich habe fürchterliche angst und fühle mich unsicher wenn es draussen dunkel ist...wie kann ich diese 'schattenwesen' endlich einmal loswerden? bitte helft mir!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?