Anfangen mit Poetry Slam?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich persönlich finde, du kannst bei dieser Art von Dichtung nichts, absolut nichts falsch machen. Es geht darum, deine Gefühle, oder irgendeine Nachricht, irgendeinen Gedanken, irgendetwas, was du loswerden willst, in Worte zu fassen, das wars. Und in dem Moment, wo du in dieses Gedicht Emotionen oder Gefühl reinsteckst, in dem Moment, wo du etwas ganz persönliches schreibst, wird es immer wunderschön sein - egal, ob du jetzt den allerschönsten Ausdruck verwendest oder ganz lyrisch mit Stilmitteln und so arbeitest. Du musst nicht irgendwie pompös oder "künstlich" so schreiben, dass es irgendwie literarischen Wert hat. Schreib, was du schreiben willst, und wie auch immer du es schreiben willst - den Wert und die Schönheit erhält der Text von ganz allein, dadurch, dass er so persönlich und einzigartig ist.

jxuliaSch 03.07.2017, 19:17

Dankeschön

0

Was möchtest Du wissen?