An Menschen mit Locken. ..wichtig!

11 Antworten

Locken :D 

Also ich wasche sie jeden zweiten Tag, 1x in d. Woche benutzte ich eine Haarkur. Ich käme sie auch nur wenn sie nass sind (um Fluffballeffect zu meiden) 

Da Locken aber trotzdem meistens trocken sind pflege ich sie noch zusätzlich täglich mit Haaröl( aber nur spitzen, sonst sind die Haare fettig) 

 und regelmäßig spitzen schneiden

Viele Grüße :)

Hey ^^

Ich wasche meine Haare dreimal die Woche (mit nem Shampoo von SebaMed, die sind recht mild) und Kämme sie aber nur direkt danach und gebe nach einiger Zeit eine Leave In Kur ins Haar. Einmal die Woche betreibe ich jedoch mehr Aufwand und mache eine Kokosölhaarkur, dabei Kämme ich die Haare dann auch richtig durch (man verliert ja eigentlich rund 100 Haare täglich, dadurch, dass ich meine Haare aber nicht mehr Kämme, bleiben sie im Haar hängen). Morgens sprühe ich sie mit einem sekbstgemischten Spray aus Wasser und Pflegespühlung ein, "Kämme" sie mit meinenHänden durch in gebe dann meine Leave In Kur ins Haar (Feuchtigkeitshaarmilch von Balea). Wenn ich sie morgens Kämme, habe ich im Null Komma nix den "Explodierten Hamster"-Look😂 die Lockenspülung von Guhl finde ich ganz gut, wenn sie sich schnell aushängen, die Pflegt jedoch nicht soooo extrem gut, wie ich finde...wenn's dir bei ner Spühlung mehr um Pflege geht, würde ich mal die Feuchtigkeitsspülung von Balea ausprobiern, ist das beste, was mir an Spülung bis jetzt untergekommen ist ;) (und ich habe wirklich viel ausprobiert).

LG ^^ 

Ich wasche meine Haare meistens jeden zweiten Tag und kämme sie am Morgen einmal durch. Nach dem Kämmen gebe ich meistens noch so eine spezielle Creme in meine Haare, damit sie eben nicht so aufgeplustert sind und ich wieder schöne Locken bekomme;D

Lockige Haare sind oft etwas trocken und werden schnell spröde. Ich massiere das Shampoo nur von den Wurzeln aus etwa 5-6 cm durch die Haare, die "Längen" werden nur beim Auswaschen mitgespült. Umgekehrt kommt der Conditioner nur in das untere Drittel der Haare.

Nach dem Waschen, wenn die Haare schon halb trocken sind, gehe ich ganz leicht mit einem sehr grobzinkigen Kamm durch die Haare. Shampoo/Conditioner/Pflegespray benutze ich von John Frieda.

ich kämme sie nach dem Duschen ganz normal durch und benutze dann macadamia öl um meine haare zu pflegen. Da ich immer abends dusche flechte ich meine haare ganz normal dann ist das ergebniss am morgen auch viel schöner. Falls du sie bürsten solltest dann flechte sie einfach immer wieder vor allem vor dem schlafen, da sie dann nicht mehr so exrem gepusht sind.. :) 

Was möchtest Du wissen?