An die, die ihre Gallenblase verloren haben: Vertragt ihr ohne Gallenblase noch Reibekuchen oder nicht?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Ja 67%
Nein 33%
Nur kleine Mengen 0%

3 Antworten

Wer keine Gallenblase mehr hat, produziert mehr Magensäure, um Fett zu verdauen. Diese Anpassung dauert ein paar Wochen nach der OP. Die meisten Patienten haben dann keine Probleme mit fettigem Essen, jedoch häufiger mit Sodbrennen.

Ok. Ich habe meine Gallenblase März 2019 verloren. Komisch, dass ich Reibekuchen manchmal vertrage und manchmal überhaupt nicht. Sodbrennen hab ich selten.

0
@mruniverse1

Das kommt immer drauf an, was du sonst noch gegessen und getrunken hast. Die Verdauung von fettigen Lebensmitteln dauert bis zu 24 Stunden. Ich kann mit Gallenblase keine Reibekuchen vertragen.

1
Ja

Also, meine Op war am 17.10.2021 und ich vertrage alles wieder.

Ja

Ich vertrage alles.

Was möchtest Du wissen?