am letzten tag der pillenpause sex gehabt?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Keine Sorge, wenn du deine Pille regelmäßig einnimmst, dann hast du auch in der Woche, in der du keine Pille nimmst, den vollen Verhütungsschutz! Auch wenn du deine 1. Pille dann erst wieder abends genommen hast! Lass dir von deinem Arzt/Ärztin noch mal alles in Ruhe erklären!

Bewertung dieser Antwort: Ø 3,0

Informiere dich doch einmal, wie das überhaupt mit der Pille alles funktioniert. Dann müsstest du hier nicht so eine (unsinnige) Frage stellen. Nach der "Abbruchblutung" würde es sowieso wieder etwa 5-7 Tage dauern, bis es "gefährlich" wird...

Bewertung dieser Antwort: Ø 2,0

Laut meiner Pillenpackung ist das egal. ^^ Wenn man seine Pille länger einnimmt, nicht erst einen oder zwei Monate, sollte auch während der Periode ein ausreichender Schutz gewährleistet sein.

Außerdem musst du bedenken: Spermien überleben ca. 48 Stunden in deinem Körper (wenn se nicht vorher wieder rauskommen) benötigen eine Zeitspanne von 6Stunden um bis zu den Eizellen (falls sich denn welche im Eileiter befinden sollten) vorzudringen. Wenn du also an dem Abend deine Pille genommen hast, hast du deinen Schutz doch schon wieder. ;) Ganz davon abgesehen, dass man bei einem geregelten Menstruationszyklus (deiner ist durch die Pille bestens geregelt) direkt während oder nach der Periode eigentlich nicht schwanger werden können sollte. (eigentlich.)

Am letzten Antibiotika Tag + 1.Tag Pilleneinnahme Sex> Risko Schwanger?

schildere nun genau was vorfiel: unzwar:Habe eine Mittelohrentzündung gehabt und Ery als AB bekommen. Dieses AB beeinträchtigt die Wirkung der Pille (monostep). Nun zu meinem Problem: Habe in meiner Pillenpause (letzte Woche;bekomme meist Di-Sa Blutung) das AB genommen >von Di-So Habe am Samstag meine erste Pille wieder genommen, aber natürlich auch das AB (3x/tgl). Man soll während der AB Einnahme und danach 7 Tage verhüten,um nicht schwanger zu werden,das weiß ich. Ich habe aber Freitag (nur AB einnahme in pillenpause,noch keine pille) ungeschützt verkehrt mit meinem Freund (er kam zum höhepunkt,danach erst in mich>Lusttropfen Gefahr?!). Samstags habe ich meine Pille genommen.(+AB) Sonntag letzte AB Einnahme. Montag 3. Pilleneinnahmetag (sa,so,mo) ,jedoch ohne das AB.-bin ja fertig mit ab.

Kann ich durch diesen ungeschützten Verkehr von freitag schwanger werden??

In der Pillenpause ist das Risko ja ziemlich gering, allerdings hat die Pille die Wirkung ja nicht mehr wg der AB. Jetzt gehe ich natürlich so vor, wie empfohlen: diesen Mo (heute)-So kein sex( 7 tage regel), dann ist der Schutz wieder da.

denkt ihr es besteht ein Risiko schwanger zu werden wg freitag? & kennt jemand diese wirkung in der pillenpause (!) und sex mit lusttropfen> gefahr zum schwanger werden?

ich hoffe es kann mir jemand helfen :)

...zur Frage

Schwanger nach Sex in Pillenpause und Antibiotika?

Hallo, ich nehme die Femigyne ratiopharm (Pille) die letzte Tablette habe ich am Sonntag genommen, dann beginnt nach ein paar Tagen meine Periode. Am Montag war ich dann beim Arzt und habe aufgrund einer Erkältung Antibiotika verschrieben bekommen ( was ich von Montag bis Freitag nehmen muss). Die Ärztin meinte das die Wirkung der Pille beeinträchtigt werden kann. Nun hatte ich Montag und Dienstag Sex wo jedes mal das Kondom gerissen ist. Seit Donnerstag habe ich meine Periode. Also kann ich davon ausgehen nicht Schwanger zu sein oder ? Bin mir nur etwas unsicher, da mir das noch nie passiert ist mit dem Kondom und sich ja die Pillenpause mit dem Antibiotika überschnitten hat.

Würde mich über eine schnelle Antwort freuen . Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?