Altes Klavier Herkunft?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Rordorf & Cie ist der Erzeuger, O. Hofmann aller Wahrscheinlichkeit nach der Verkäufer, Mod. 1 = Modell 1, 8374 sollte die die Opus-Nummer sein: Das Instrument wurde demnach zwischen 1900 und 1905 gebaut, wahrscheinlich 1903 oder 1904. Handelswert hat so ein Instrument keinen mehr, möglicherweise einen Liebhaberwert (wenn es noch in einem guten Zustand ist), den ein Fachmann (Klaviertechniker, -stimmer) feststellen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Steffi,

sag' mal: Hat Google denn wirklich Urlaub oder schon Feierabend?

Wenn du nach "Rordorf & Cie" googelst, dann findest du das z.B.:

RUDOLF RORDORF, C. RORDORF & CIE. Z�rich, Switzerland Production began in 1847 and ended in 1922

Beim "O. Hofmann Bern" gibts auf die Schnelle nix in Google - könnte dann aber der Händler sein, der das Klavier verkauft hat.

MOD. 1 und 8374 dürfte die Typbezeichnung sein.

Kannst ja auch mal http://www.gutefrage.net/frage/habe-ein-altes-klavier-leider-kann-ich-ueber-alter-u-hersteller-nirgends-was-finden-wer-kann-helfen lesen!

Liebe Grüße

ichausstuggi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von st3ffi80
01.09.2014, 18:07

Habe ich schon gegoogelt und bin ja auch nicht blöd ich dachte aber könnte ja sein das es hier jmd gibt der mehr Ahnung von der Materie hat als ich

0

Was möchtest Du wissen?