Alternative zum Picture Viewer für Windows 10?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nimm xnview ... aber die normale Version, nicht die MP-Version. Das ist das beste Programm auf dem Markt.

Danke für den Tipp. Anfangs etwas Gewöhnungsbedürftig, aber nachdem ich etwas rumgespielt habe gefällt mir das Programm sehr gut.

0
@linkehand07

Xnview ist schon deshalb, weil es auf dem Verzeichnisbaum aufbaut, das beste Programm in diesem Bereich.

Wenn Du das zusammen mit Totalcommander (und möglichst auf 2 Bildschirmen) verwendest, dann wird es genial, weil Du dann die Bild-Namen mit Totalcommander, auch noch paralell dazu, sehr komfortabel umbenennen kannst. Dann wird das Ganze besser wie jedes Bildverwaltungsprogramm.  

1

Wenn du mit Picture Viewer die alte Foto-Anzeige (Photo Viewer) von den Windows-Vorgängern meinst ...

Kein Problem. Diese(r) ist immer noch im System integriert.

  • Öffne über Strg (Ctrl) + Umschalt + ESC den Taskmanager.
  • Ganz oben auf Datei -> neuer Task -> regedit.exe -> Häkchen bei Admin-Rechte.
  • Suche den Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows Photo Viewer\Capabilities\FileAssociations
  • Füge folgende Zeichenfolgen und Werte hinzu:

Name             Daten

  • .jpg           PhotoViewer.FileAssoc.Tiff
  • .jpeg          PhotoViewer.FileAssoc.Tiff
  • .png          PhotoViewer.FileAssoc.Tiff
  • .gif            PhotoViewer.FileAssoc.Tiff

Falls du noch andere Grafik-Typen hast, mache es ebenfalls so.

Anschließend kann man auch unter Einstellungen -> System -> Standard-Apps -> Bild Anzeige ... die Foto-Anzeige (Photo Viewer) als Standard wählen.

Bei mir musste ich anschließen pro Grafik-Typ ein Bild mit Rechtsklick -> öffnen mit -> andere App zum öffnen wählen -> "Windows Foto-Anzeige (Photo-Viewer) und Häkchen bei immer diese App zum öffnen mit .... Dateien verwenden.

darkcherry

Was möchtest Du wissen?