Alter in Korea?

2 Antworten

Ich habe mich immer gefragt warum das Alter in Korea nun anders berechnet wird... Ich habe nie eine Antwort gefunden. 

Bei mir ist es so ich bin am 05.10.1999 geboren und bin demnach 16 (hier in Deutschland). Wenn man es auf koreanische Weise berechnet bin ich schon 18. 

Man kann sich das übrigens auch ganz einfach ausrechnen mit einer Gleichung: Das jetzige Jahr - das Jahr in dem man geboren ist +1

Bsp: 2016-1999+1= 18 Jahre alt 

Aber kann mir jemand die Frage beantworten: Warum?

Also soweit ich weiß hat das was mit dem Mondkalender zu tun. Unsere europäische Berechnung des Alters richtet sich nach dem Sonnenkalender und die der Koreaner eben nach dem Mondkalender. Aus diesem Grund werden in Korea alle  an Neujahr gleichzeitig ein Jahr älter. Man berechnet auch meistens die Zeit, die das Kind im Bauch der Mutter war schon mit, also die 9 Monate, und rundet dann quasi auf ein Jahr auf.

1

Man ist bei der Geburt ein Jahr alt und wird zu jedem neuen Jahr 1 Jahr älter.

Wer z.B. am 31.12.2014 geboren wird bist du am 01.01.2015 2 Jahre alt obwohl du eig. erst 1 Tag alt bist.

Dein Geburtstag an sich ist unwichtig. Da Jahr ist einzig ausschlaggebend. Wenn du jetzt im November 14 geworden bist, bist du 2000 geboren. D.h., du bist zur Zeit 15 Jahre nach koreanischer Logik und ab dem 01.01.2015 bist du 16.

Deinen 16. Geburtstag könntest du trotzdem erst am 12.11.2015 feiern... Wäre ja blöd, wenn jeder seinen Geburtstag am selben Tag feiern würde...

Und eig. wirst du auch erst zu Chinesisch-Neujahr (Seollal) ein Jahr älter... Aber mittlerweile werden halt die ganzen "Kulturen" zusammengeworfen... So gesehen gibt es jedes 2 zwei Neujahre in Korea...

Dankeschön, jetzt hab ich's verstanden :)

0

Was möchtest Du wissen?