Alte Ledertasche aufbereiten/pflegen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Stoff,wenn er wenn Du daran zuppelst,schon brüchig wird oder reisst,müßte aufwendig restauriert werden.Hier könnte man einen Neuen evtl.aufnieten.Wenn der Stoff noch in Ordnung ist,würde ich den mit einem Zeltimprägnierspray leicht einsprayen.Das Leder ist leicht zu pflegen.Evtl.Schmutz kannst Du mit lauwarmem Wasser vorsichtig abwaschen.Nach einem Tag reibst Du den gesamten Koffer großzügig mit Froschfett ein.Alternativ geht auch Gutes säurefreies Maschinenöl.Nicht sparen aber auch nicht auf eine Stelle ganz viel geben,bzw.gießen.Dies kann Flecken machen,die dann dunkler erscheinen,als der Rest.Am Besten geht das mit einem hellen,nicht färbenden und nicht fusselnden Baumwolltuch.Ein altes Unterhemd ist ideal.Wenn Du alles gleichmäßig aufgetragen hast,dann etwas einwirken lassen.Die Reste reibst Du mit einem anderen Tuch ab.Du kannst den Vorgang bei Bedarf wiederholen.Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hauking
20.11.2016, 18:45

Der Stoff ist eigentlich noch super, er riecht halt nach alt aber ist sonst fast einwandfrei. Ich denke dass ich diesen Geruch auch nicht entfernen kann oder? Froschfett müsste ich in einer Drogerie erhalten oder? Ich werde die Anleitung ausprobieren, dann muss ich noch mir Gedanken machen wie ich den Reißverschluss ersetze oder ob ich es so lass. Danke soweit

1

Für das Leder besorg dir mal Saddle Soap zu deutsch Sattelseife, bekommst du in Läden
für Reitutensilien. Das verteilst du mit einem feuchten Schwamm auf dem Leder und reinigst es damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?