alte Festplatte klonen? Programme und Spiele auf neuem PC verwendbar?

3 Antworten

Das geht zwar, ist aber sehr aufwendig und mit dem Risiko verbunden das es fehlschlägt. Du musst wie folgt vorgehen:

  • Window 7 auf Windows 10 upgraden und alle Updates installieren. Es muss mindestens Version 1709 oder höher sein.
  • Die Festplatte muss nun in GPT umgewandelt werden da neue Mainboards kein MBR mehr unterstützen und die alte Partition darum nicht erkannt wird. Das geht direkt aus Windows 10 ab der Version 1709
  • Nun wird die SSD nicht mehr im alten System erkannt. Darum nun die Platte ins neue System einbauen und hochfahren.
  • Die Chipsatztreiber des Mainbordherstellers installieren.
  • Nun die Platte auf die neue SSD clonen. Beim Kauf einer Crucial SSD bekommt man dafür Acronis umsonst dazu. Das kann man sich bei Crucial runterladen.
  • Danach sollte das System funktionieren. Eventuel nicht alles an installierter Software aber das meiste.

Ich habe es schon gemacht, darum weiß ich das es funktionieren kann. Aber es klappt nicht immer. Die erste Hürde ist das Upgraden auf Windows 10. Wenn Windows 10 sagt es geht nur mit einer Neuinstallation dann war es das.

Die Umwandlung der Partition kann man sich natürlich sparen wenn die Partition unter Windows 7 bereits als GPT lief. Ist aber eher selten.

Beim ersten Start der Windows 10 Version im neuen PC muss wahrscheinlich der Windows 7 Key noch mal eingegeben werden. Das funktioniert nur mit Vollversionen die mit Aufkleber verkauft wurden. Sogennannte Volumenslizensen kann man nicht zum upgraden verwenden.

Wichtig ist es die akutellste Version von Windows 10 installiert zu haben damit nach dem Umbau ins neue System dieses auch mit der neuen Hardware startet.

Hallo,

ein bisserl sehr spät von Win 7 auf Win 10 up zu daten.

Mach zuerst ein komplettes Update auf einen externen Datenträger.

Und schreibe dir dabei deine ganzen Zugangsdaten auf, für alle Fälle.

Denn oft wurde Win7 nicht sauber installiert,
also eingeschränkte Lizenz oder Sonstiges.
Und dann soll ich wieder dran schuld sein.

Dann versuchen mit dem alten PC auf Win 10 updaten.

Danach dann klonen-

Und hilft ein Klonen wirklich nicht so viel.

Dann eben Win10 neu installieren.

Weil du deine Games, und was auch immer,

auf Win 10 Treiber umstellen musst.

Mehr muss ich jetzt auch nicht schreiben.

Hansi

WENN überhaupt dann mußt Du den Boot-Datenträger generell klonen und im neuen PC einbauen

ABER es gibt keine 100%-Garantie, daß dies auf lange Sicht ohne Problem lauffähig ist

Windows 10 auf SSD umziehen - so geht's (heise.de)

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Im Job seit über 25J