Alle zerren an mir rum. Was kann ich tun?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Frag, wenn es heißt, was du alles falsch machst, was du in letzter Zeit richtig gemacht hast...oder ob es nur schlechte Sachen an dir gibt...niemand wird dir sagen, dass es nur schlechte Sachen an dir gibt!!! Versuch wenn man dir sagt, was du falsch machst einfach zu ändern...also nicht deinen Charakter, aber z.B. du bist immer knatzig zu deiner Oma...versuch das nächste mal ein bisschen netter zu sein. oder du hilfst nicht im Haushalt, dann räum halt mal diie Spülmaschine aus...da wirst du dir auch keinen abbrechen... Die Sache mit in dein Zimmer zurückziehen...das hab ich auch gemacht...dauernd hat man sich dann darüber beschwert bis ich gesagt hab, dass ich mir nicht immer sagen lassen will, was ich falsch mache und deswegen einfach in meinen Zimmer verschwinde...und man glaubt es kaum, aber seit dem werde ich nicht mehr so oft kritisiert...aber denk dir auch, das Kritik nicht unbedingt böse gemeint ist...

Verschaffe Dir mal bei den Herrschaften ringsrum Gehör und sage ihnen,dass sie sich mal genauer ausdrücken sollen,was ihnen an Dir nicht gefällt! Du bist schließlich au7ch wer,also schaffe Dir eine ordentliche Portion Selbstbewußtsein an. Lasse Dich nicht als "Blitzableiter" mißbrauchen! Ich glaube nämlich, Deine Umgebung ist mit ihrem eigenen Leben nicht zufrieden und braucht jetzt Jemanden bei dem der ganze Frust darüber abgeladen werden kann. Da Du Dich bisher nicht dagegen gewehrt hast, ist es Niemandem aufgefallen,wie sehr man Dich verletzt hat! Mache Dich in Deinem Kreis ein bißchen rar, da wird dann schon auffallen,dass da Irgendwer fehlt! Falls das Alles nicht helfen sollte, ist dieser Kreis wohl nicht der pasende Umgang für Dich.

Tröste dich: das liegt an der Pubertät. Da hat wohl jeder mal eine Phase, wo er sich ungeliebt und unverstanden fühlt. Es geht vorüber;o)

Was möchtest Du wissen?