Alkane erklärt für Anfänger?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In der organischen Chemie geht es um chemische Verbindungen und Reaktionen der chemischen Verbindungen die Kohlenstoff enthalten also C-Atome. Alkane sind Kohlenwasserstoffe also Verbindungen aus Kohlenstoff und Wasserstoff mit einfachen Elektronenpaarbindungen zwischen den C-Atomen wie zb. das Methan, dass aus einem C-Atom und die 4 H-Atomen besteht.  (Hätte die Verbindung eine zweifache Elektronenpaar Bindung zwischen den C-Atomen so würde es sich um ein Alken handeln, bei Dreifachbindung um ein Alkin) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alkane sind Kohlenwasserstoffe, die aus einer Kette von C-Atomen mit Einfachbindungen und angehängten H-Atomen bestehen. Sie haben die allgemeine Summenformel CnH(2n+2), zum Beispiel C3H8. Das einfachste Alkan ist CH4. Die Bezeichnung des Alkans richtet sich nach der Länge der C-Kette, also der Anzahl der C-Atome. Das mit einem C-Atom heißt Methan, dann kommt Äthan, Propan, Butan und ab hier geht es nach griechischen Zahlen, also mit 5 C-Atomen Pentan, mit 6 Hexan, 7 Heptan, 8 Oktan u.s.w.. Einfachbindung heißt, daß zwischen den Atomen nur ein Strich ist, also nur ein Elektronenpaar, mit einer Doppelbindung wäre es ein Alken, mit Dreifachbindung ein Alkin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre gut, wenn du deine Frage ein bisschen präziser ausdrückst. Was genau willst du über Alkane wissen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EjretTheBoss
18.05.2017, 20:25

Was ist alkane überhaupt ? Wozu gibt es das ?;)

0

Was möchtest Du wissen?