Albtraum! 2. Traum von einem Amoklauf :(

4 Antworten

Ich will dir wirklich keine Angst machen. Aber ich persönlich glaube an paranormales und ich glaube auch das gerade irgendwelche Sachen um uns passieren die nicht normal sind. Ich glaube auch an Reinkanation (schau mal hier das ist krass https://www.wunderweib.de/3-jaehriger-erinnert-sich-sein-frueheres-leben-11735.html ) dort hat sich ein 3 Jähriger Junge an seinen früheren Mörder erinnern könne und ihn fassen können. sehr interessant. aber mal zu deinen träumen. ich glaube auch an vorahnungs-träume.. und ja auch an aliens oder solche sachen. Du merkst das ich sehr Gläubig bin.. aber ich glaube nicht an die heiligen Götter und welchen scheiß es da alles gibt. Und das mit dem Amoklauf, ist sehr krass. Ich würde wie die anderen schon sagen mal mit dem Lehrer reden. Und ich ahne schlimmes, aber es könnte sein das du Vorahnungsträume hast. Ich zum Beispiel habe Träume die ich im realen Leben erlebe wie zum Beispiel mein Lehrer eine Rechenaufgabe stellt und die war dann auch im realen Leben es hat sich wie ein Deja-Vu angefühlt aber das war es nicht. Ich habe selbst schon viele paranormale Ereignisse erlebt wo ich sogar froh war es einmal im Leben erlebt zu haben. Andere haben so ein Ereigniss nicht. Und ich finde es interessant darüber zu reden ob es Vorahnungträume sind oder ob du es erst jetzt verarbeitest. Ich bin kein arzt aber ich glaube nicht das du es nach wie viel Jahren? 6 jahren erst verabeitest. Ich tippe wirklich eher auf Vorahnung. Geb acht. Die welt ist ungerecht. Und das Leben ist nicht fair.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn ich das geträumt hätte, würde ich mir überhaupt keine Gedanken machen, weil ich noch nie eine Art Vorahnungs-Traum hatte. Ist das bei dir schon passiert? Träumst du manchmal Dinge, die dann wahr werden? Wenn ja, würde ich mal mit deinen Eltern und deinem Lehrer darüber sprechen.

Ansonsten denke ich, dass sich da einfach ein wirkliches Angsttrauma in dir festgesetzt hat, das immer dann wieder hochkommt, wenn du in der unsicheren Situation eines Schulwechsels bist. Mach dich nicht verrückt!

Nein so Vorahnungs-Träume hatte ich bis jetzt noch nie! Meine Mutter kennt sich mit so Psychologie Sachen aus ich habe mit ihr darüber geredet & sie meint das es für mich wahrscheinlich ein Trauma war und es Ängste sind und sich bei mir so eine Angst festgesetzt hat und ich es damals verdrängt habe und das es mein Unterbewusstsein erst jetzt Schritt für schritt verarbeitet, da Trauma's auch erst Jahre danach aus einem raus kommen können.

0

sprich mit deinem Klassenlehrer darüber denn so könnte er gewisse Vorkehrungen treffen falls doch was geschieht

Redest du von der ars?:) wird schon nichts passieren ich habe auch sehr oft albträume in denen ich umgebracht werde oder entführt oder sonst was und ich leb noch^^

Was möchtest Du wissen?