Akku im Gefrierfach?

4 Antworten

Hallo!

Also Wunder bewirkt es keine!

  • Das Einlegen eines Akkus - im Gefrierbeutel, um Nässe fern zu halten und mit 60%-Ladung - dient dazu, die Selbstentladung zu unterbinden, da der Elektronenfluss bei Lithium-Ionen-Akkus bei tiefen Temperaturen zum Erliegen kommt.

Das war´s aber dann auch schon. Alles andere gehört ins Reich der Märchen.

LG Bernd

Wenn dann Kühlschrank. Und ein Wunder gibt es da nicht. Er entlädt sich nur langsamer. Auf Kondenswasser muss man achten und einfrieren sollte er nicht unbedingt.

Schlechte Idee. Kondenswasser könnte den Akku beschädigen.

Was möchtest Du wissen?