Abofallen, wie komme ich da wieder raus?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also um Versicherungen und Abos schnellstmöglich zu künden, wende ich immer folgende Schritte an : 

1. Telefonat mit Service-Mitarbeiter mit Ankündigung der Fristlosen Kündigung bzw. Verweis auf die Rechtsabteilung des Unternehmens.

2. Schreiben (auch per Mail mögl.) mit Zusatz : " Aufgrund einer arglistigen Täuschung im Fall "KundenNr oder änhliches" kündige ich hiermit meinem Vertrag / mein Abo fristlos. 

3. In der Mail gleich die Rückbuchung der Beträge ( Über Lastschriftrückgabe (8 Wochen nach Abbuchung als Widerruf möglich )) ankündigen und Telefonnummer sowie Name der Anwaltskanzlei rein schreiben. 

4. Nach Absprache mit meinem Rechtsanwalt sind wir zu dem Entschluss gekommen, die Angelegenheit mit einer fristlosen Kündigung niederzulegen. 

5. Bei Fragen antworten Sie auf diese Mail oder kontaktieren Sie meinen Anwalt.

Einfach dementsprechend vorgehen und die meisten sehen vom Abo ab.

Wenn dann doch eine Antwort vom Anwalt kommt bitte folgend reagieren : 

1. Dem Anwalt des Gegners klar machen, dass er an diesem Fall nur wenig verdienen wird und die Zeit verschwendet ist, da du/dein Anwalt auch vor Gericht die Angelegenheit darlegen werden.

2. auf Antwort warten.

Klappt fast immer, viel Erfolg ;)

Du solltest auf keinen Fall Mails aus deinem  Postfach, Spam Ordner oder Papierkorb mehr löschen, bis du das alles bereinigt hast. 

Du musst jetzt deine ganzen Mails aufarbeiten und schauen, wo du dich überall verpflichtet hast. 

Natürlich musst du auch deine ganzen Zahlungswege (sofortüberweisung, per handy, giropay, paysafe, usw.) aufarbeiten, damit du dir über alle bestehenden Verpflichtungen klar wirst. Auf Nachsicht oder ein Entgegenkommen deiner "Geschäftspartner" darfst du keinesfalls hoffen. Die werden ihre Forderungen knüppelhart einfordern. Die Suppe hast du dir leider ganz alleine eingebrockt und musst du auch ganz alleine wieder auslöffeln.

Verschaffe dir erst einmal einen Überblick wo du dich genau angemeldet hast, dann würde ich direkt für jedes Abo eine Kündigung schreiben und diese direkt verschicken per Mail. Ist echt doof gelaufen!

ZED abo?

Hallo,

Ich habe seit einer Woche ungewollt so ein Zed Abo scheiß. HAt mich einfach so 4,99€ gekostet. Nach einigen Informationen wusste ich dann was zu tun war. Eine Nachricht mit "STOPALLE" an 55755 und ich erhielt die antwort "Ihr Abo wurde erfolgreich gekündigt." Dann dachte ich mir so...nice. Heute waren aber auf einmal wieder 4,99 weg was mich dann schon dezent getriggerd hat und ich jetzt nicht mehr weiter weiß. Ich würde ja anrufen und meine Meinung sagen aber ob da jemand jz noch rangeht...

Auf der Internet seite steht "STOPPICS/STOPMUSIC/STOPGAMES" sollte man da schreiben aber keine Ahnung welches ich angeblich gekauft haben soll und 3 Nachrichten sind mir da zu schade...

SeNd HeLp

...zur Frage

Was kann man tun gegen Abofallen?

Ich habe am Sonntag angeblich ein Abo über einen Internetdienst, um genauer zu sein ein Abo für "localvideos" abgeschlossen. Zu diesem Abo bin ich über eine angegebene Verlinkung unter eines Youtube Videos gekommen. Ich wollte eigentlich nur Bobs Burger ansehen und habe nach einer Möglichkeit via Handy gesucht. Ich habe auf den Youtube Link geklickt und wurde weitergeleitet. Danach kam eine Seite wo ich einen Ad Banner überspringen konnte und eine Verlinkung wo ich das Video angeblich anschauen kann. Ich wurde auf localvideos weitergeleitet und habe dann eine SMS erhalten, dass der Dienst für 4,99 Euro wöchentlich eingerichtet wurde. Ich habe sofort beim Kundendienst angerufen und das Abo gekündigt. Heute habe ich nochmal mit einem Kundendienst Mitarbeiter telefoniert, der mit "localvideos" nichts am Hut hat und anscheinend nur die Abos von verschieden solcher Seiten verwaltet. Mein Abo ist erfolgreich gekündigt, aber auf meiner Rechnung sind einmal die 4,99 gelistet. Ich habe nicht mal irgendwo dem Abo zugestimmt... Lohnt es sich diesen Fall zur Anzeige zu bringen? Was könnt ihr mir empfehlen zu tun?

...zur Frage

Komische Instagram Follower in kurzer Zeit?

Ich habe mir nur vor kurzem ein instagram Account erstellt, ohne Facebook verbunden. Ich habe plötzlich so viele follower in kurzer Zeit bekommen, von ausländischen Accounts (meisten sind Araber) bin selber aber keiner. Ich benutze kein followerbot! Ich dachte Sowas passiert eben nur bei follower bots das man merkwürdige Abos bekommt. Auch so von seiten wie "25k followers in 24h"also von bot seiten! Ich möchte nicht das jetzt menschen denken ich benutze einen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?