Ablauf in einer Therme?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Schrankbereich / Umkleidebereich der Erding Therme ziehst Du Dich komplett aus und ziehst danach einen Bademantel an oder bindest Dir ein Handtuch um.

Dann geht es in (durch) den Duschbereich, wo Du Dich erst einmal gründlich säubern solltest. Aus dem Duschbereich heraus ziehst Du wieder Deinen Bademantel an oder das Handtuch. Unmittelbar nach dem Duschbereich fängt das Freizeitbad an und auch der Saunabereich. Im gesamten Saunabereich laufen die meisten Menschen im Bademantel herum. Dieser wird dann beim Eintreten in die jeweiligen Saunakabinen mit einem Handtuch getauscht auf das man sich dort setzt oder beim Eintreten in den riesigen Champagnerpool an eine Haken an den EIngangsbereichen gehängt.

By the way kann man am EIngang auch so einen Erding Mantel mieten, falls man keinen hat. Mach Dir nicht soviele Sorgen darum, das ist dort sehr locker und niemand achtet auf die vielen Nackten im Pool oder vor den Saunakabinen, wenn die Leute kalt duschen, ausgenommen du läufst dort (im gesamten Saunabereich) mit "nur" einer Badehose herum, dann bekommst Du definitiv eine Ermahnung vom Personal oder anderen Gästen... :-)

LG saunafan tom

Super perfekt für die Erklärung! Sehr ausführlich danke dir :))

1
@XxMDxX96

Aber wozu im FKK Bereich Handtuch oder Bademantel.

Kann man tun, aber muss man natürlich nicht

0
@NackterGerd

Man kann schon im ganzen Saunabereich nackt herumlaufen, wenn man das wollte. Aber es gehört einfach zum Anstand, bei zum Besipiel Betreten der Gastronomiebereiche einen Bademantel an zu haben. Der ist dort auch meistens vorgeschrieben für die "übertreibenden" FKK Anhänger die einfach alles nackt machen würden wollen. Ich gehöre aber auch zu den Menschen, die die Ansicht vertreten, man muss nicht überall nackt sein dürfen/müssen.

0

Hallo

eine FKK-Therme besteht meist aus mehreren Bereichen

  1. Meist (nicht immer) mir einem großen Textilbereich mit vielen Becken (einige sogar Wellenbad)
  2. Einige haben einen Rutschen-Bereich der normalerweise auch nur Textil ist.
  3. Manche (aber sehr wenige) Thermen haben dann zusätzlich noch einen Textil-Sauna Bereich, um auch Neulingen das Saunieren schmakhaft zu machen.
  4. Wie der Name schon sagt, haben Thermen dann auch noch einen Thermal-Bereich mit verschiedenen Thermalwasser (Salz, Schwefel, ....)
  5. Und dann haben Thermen immer noch einen großen Sauna-Bereich.

Texttilschwimmbad, Rutschen ... darf NUR in Badesachen benutzt werden (außer an FKK-Tagen, da ist oft auch der Textilbereich incl des Rutschenbereichs für FKK freigegeben und darf NUR nackt benutzt werden)

Der Thermal-Bereich kann im Textil oder FKK Bereich sein, bei machnchen ist dieser Bereich sogar je nach Uhrzeit mal Textil mal FKK

Der Textilbereich und FKK-Bereich kann über einen kleinen Übergsang gewechselt werden.

WICHTIG:

Am Übergang immer im FKK Bereich anziehen vor ´dem Übergang zum Textilbereich UND direkt nach dem Übergang in den FKK Bereich gleich ausziehen da im FKK Bereich Badekleidung verboten ist.

Im FKK Bereich gibt es verschiedene Bereiche

  • Ruhebereich, da muss man sich Leise verhalten und die meisten sind eingewickelt im Bedemantel. Man kann natürlich auch nackt bvleiben ABER zum hinlegen immer Handtuch drunter.
  • Sauna-Kabinen, in den vielen Saunakabinen ist man nackt und legt sich unbedingt ein großes Saunatuch so auf das Holz, das KEIN Schweiß aufs Holf tropfen kann, heist bei den oberen Reihen auch die Füße aufs Handtuch.
  • Duschen und Kühlbecken, hier wird dach dem Schwitzen sich KALT abgeduscht. Der Duschbereich ist gemischt und selbstverständlich nackt. Ins Kälte-Tauchbecken aber erst NACH dem Duschen nackt steigen
  • Schwimmbecken - hier darf nur nackt gebadet werden, VORHER Duschen nicht vergesssen
  • Einige haben eine Wasserbar, dort wird nackt und im Wasser sich erfrischt, aber bitte keine Getränke ins Wasser ;-)
  • Wie im Schwimmbad haben alle Thermen auch einen Restaurantbereich, hier ist auf jeden Fall Pflicht, sich ein Handtuch unterzulegen (sollte ja selbstverständlich sein), bei einigen muss sogar unverständlicherweise ein Handtuch umgelegt werden oder Bademantel getragen werden. ABER keine Badesachen !!

Die weltgrößte Therme die fast ALLES bietet ist die

www.therme-erding.de

Leider fehlt dort Nacktbaden im Wellenbad oder Nacktrutschen.

Zu den Umkleiden in Erding

Es gibt verschiedene Kassen für Sauna und Textil

Dementsprechend kommt man entweder in die Textile Umkleide fürs Schwimmbad oder die FKK-Umkleide für den Sauna-Bereich.

Im FKK-Umkleide-Bereich kann man einfach am Spind sich ausziehen und nackt zu den Duschen laufen.

Nach dem Nacktduschen kommt man direkt in den Nacktbereich der Therme.

Man nimmt mindestens Handtücher und evtl Badesachen mit (falls man rüber in den Textilbereich will)

Verhalten?

Nun im Textilbereich wie in jedem Schwimmbad

Im Thermal-Bereich ruhig verhalten

Im Sauna Bereich entweder nackt oder mit Handtuch /Bademantel herumlaufen und dabei die Nacken genauso wie Textile behandeln. Nicht Glotzen, Nicht mehr Lärm als notwendig, ..

In der Saunakabiene i.d.R. ruhig verhalten, nicht Spannen, nach Möglichkeit nicht direkt während dem Aufgießen rausgehen, bei 2-3 Aufgüssen und danach Wedeln, sollte man vor dem Aufgießen raus oder die paar Minuten noch aushalten

Und wenn du Fragen hast, Sauna-Bademeister und auch Stammgäste helfen gerne Neulingen, also freundlich fragen.

Dann also schönen Sauna-Tag

Gerd

Wenn du in die Sauna gehst solltest du folgendes mitnehmen:

  • Badeschlappen
  • mindestens ein besser zwei große Handtücher
  • Duschgel
  • ausreichend zu trinken
  • ggf. Bademantel (je nach Jahreszeit)

In der Umkleide ziehst du dich dann komplett aus, gehst unter die Dusche und reinigst dich gründlich. Danach bindest du dir dein Handtuch um oder ziehst den Bademantel an und gehst in den Saunabereich. Außerhalb der eigentlichen Saunen kannst du mit Bademantel oder umgebundenem Handtuch rumlaufen. Wenn du in die Saunakabine gehst dann bleibt der Bademantel draußen und du setzt bzw. legst dich nackt auf dein untergelegtes Handtuch. Im Dampfbad bleibt alles außer den Badeschlappen draußen.

Was möchtest Du wissen?