Abitur, was darf man "mitnehmen"?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sämtliches Gepäck (Rucksäcke, Taschen) inklusive Jacken etc. sind vorne abzugeben. Handys werden bei der Aufsicht hinterlegt. Auf dem eigenen Tisch nur Schreibmaterial und Essen und Trinken, vielleicht auch noch ein "Glücksbringer" (das Teddybärchen :)), d.h. du baust dir alles auf deinem Tisch auf.

Die Taschenrechner werden im Vorfeld überprüft, eventuelle Daten gelöscht.

Alles andere wird zur Verfügung gestellt (Aufgabenblätter, relevante Lektüre, Konzept- und Reinschriftpapier). Es muss am Ende alles abgegeben werden, also auch das "vollgeschmierte" Konzept.

voodoo123 18.03.2012, 16:54

Vielen Dank, genau das was ich wissen wollte =)

0
jasahd 18.03.2012, 17:03
@voodoo123

Toi, toi, toi - ich drücke dir die Daumen. Ist alles halb so schlimm.

0

wir mussten rucksäcke und jacken in einem seperaten raum lassen, der daraufhin abgesperrt wurde. mitgenommen werden durften wie du richtig gesagt hast stife, taschenrechner & essen/trinken. blätter kriegst du, wie schon immer in der schule genügend

voodoo123 18.03.2012, 16:55

Wird der Raum dann erst um 1 bzw. halb 2 wieder aufgesperrt oder immer dann, wenn einer geht?

0

Was möchtest Du wissen?