Abitur mit Dyskalkulie möglich?

3 Antworten

Wenn du wirklich Dyskalkulie hättest, wäre das schon laaaange vorher aufgefallen und nicht erst im 10. Schuljahr. Mathe ist eine reine logische Angelegenheit. Wenn man das einmal kapiert hat, kann man eigentlich alles. Ohne Mathe wirst du dein Abi aber nicht schaffen. Und Mitleidspunkte gibt es in der Oberstufe nicht mehr. Du tätest gut dran, wenn du dir eine qualifizierte Nachhilfe besorgst. Dir muss das nur mal jemand richtig erklären, dann wirst du es auch verstehen.

Hallo

Es gibt Schüler, denen Mathe leicht fällt und anderen denen es schwerer fällt. Wenn du wirklich Dyskalkulie hast, hättest du nie eine gute Note geschrieiben, womit du eine 6 ausgleichen könntest. Ich war auch auf einer Realschule und am Ende standen die Abschlussprüfungen an. Eine Klassenkameradin hat in der Prüfung eine 6 geschrieben, sie hat aber keine Dyskalkulie, da sie zuvor 3 und 4 geschrieben hat, womit sie die 6 wieder ausgleichen konnte. Wenn man Dyskalkulie versteht man die einfachsten mathematischen Zusammenhänge nicht. Aber du kannst dich ja mal testen lassen. Normalerweise sollte man das schon eher, also vor der 10. Klasse merken bzw. sich testen lassen.

Wenn du Dyskalkulie hast, gibt es bestimmt irgendwelche Möglichkeiten, dass du anderes bewertet wirst.

Versuchs doch mal mit Nachhilfe oder schau dir Videos auf YouTube zum Mathethema an. Außerdem solltest du mit deinem Mathelehrer reden. Man kann auch Abi machen, wenn man nicht so gut in Mathe ist. Es gibt auch Schüler die sprachlich unbegabt sind und trotzdem ihr Abi schaffen. Jeder hat Stärken und Schwächen. Lass dich doch erstmal auf Dyskalkulie testen und danach siehst du weiter

LG Micky

Bei Dyskalkulie hättest du keine gute Noten in Mathe geschrieben. Die sind dann immer unter dem Strich.

Mathe ist nicht ganz einfach und wird im Gymnasium noch anspruchsvoller.

Ich ja schon in der Real immer nur 5 geschrieben so ist es nicht. Aber ich hab dann immer die Hausaufgaben von jemanden abgeschrieben und mich jede Stunde gemeldet was das Zeug hielt. Ich war schon immer schlecht Mathe, nicht nur jetzt plötzlich.

0
@Snejana

Du hättest keine 4 bekommen, wenn du nur 5en schreibst.

Außerdem hättest du ohne Hilfe (Nachhilde) nur 6sen geschrieben.

0
@Heidrun1962a

Ich hab ja auch gesagt mitleids 4. Die Lehrerin mochte mich und ich sie auch. Das ist bei meiner jetzigen leider nicht so der Fall.

0

Welches Profil ist im Abitur am leichtesten?(Niedersachsen)

Ich weiß, dass es nicht leicht zu beantworten ist. Aber ist zum Beispiel das sprachliche leichter als das künstlerische Profil? Was habt oder hattet ihr als Schnitt? Dankeschön.

...zur Frage

Ich kann einfach kein Mathe! Und morgen ne Prüfung..

Ich gehe in die zehnte Klasse und kann es einfach nicht! In der Grundschule war ich sehr gut aber dann hab ich voll viel verhauen. Ich verstehe die Prozesse einfach nicht. Wenn ich mal was verstehe, kommt die nächste Aufgabe und dann kann ich das Gelernte nicht mehr einsetzen weil sich die Aufgabenstellung geändert hat :( Ich komm auch alleine nicht auf Lösungswege. Ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll. Ich schreib dazu morgen ne Prüfung und kriege einfach nur Panik. Z.b. suche ich im Internet nach Trigonometrie oder Funktionen und selbst bei den einfachsten Erklärungen kann ich mich einfach nicht rein denken.. Dyskalkulie hatte ich eventuell schon im Verdacht. Meine Eltern glauben mir aber nicht. Egal wieviel ich übe, nach einer Weile ist alles vergessen :(

...zur Frage

Zukunftsangst...was tun?

Ich gehe in die zehnte Klasse und habe unglaubliche Angst vor dem Abitur. Ich möchte einen guten Schnitt bekommen, aber ich habe Deutsch als P2 gewählt und ich kann Deutsch gar nicht mehr und hatte im letzten Halbjahr eine 4 und stehe jetzt wieder eine 4 . Ich glaube ich würde mein Abitur wegen Deutsch nicht schaffen und ich überlege, ob ich es versuche umzuwählen. Ich möchte Mathe anstatt Deutsch wählen, weil ich da die Sicherheit habe, dass wenn ich das Thema verstehe und kann, ich eine gute Klausur schreibe und in Deutsch kann ich ganz leicht den Text falsch interpretieren. Außerdem gäbe es Leute, die mir in Mathe helfen könnten. Aber ich habe Angst, dass ich mit Mathe nicht zurechtkomme, weil Mathe früher nie mein Fach war und ich kein ,,Mathegenie" bin . Was soll ich nur tun? Hat jemand Erfahrungen mit Matheleistungskurs oder Deutschleistungskurs?

...zur Frage

ABITUR! Stress!

Hallo ihr Lieben, im März fangen die Abi-Prüfungen an und ich bin jetzt schon im Stress. Wann habt ihr angefangen für welche Fächer zu lernen? bzw. wann habt ihr vor anzufangen? ich habe Angst, dass ich zu spät mit dem zusammenfassen angefangen habe. Denkt ihr ein Monat zum Politik, Mathe und Englisch lernen reichen aus? Was sind eure Erfahrungen (an die die schon ihr Abi haben)?

LG

...zur Frage

Kann mir jemand bei dieser Textaufgabe helfen ( Mathe)?

Hallo Leute :) ich habe angefangen für die Mathe Klausur zur lernen ( Abitur) und zum erstenmal habe ich eine Aufgabe wo ich wirklich garnichts weiß was ich machen muss noch nicht mal den Ansatz. Kann mir jemand die Aufgabe erklären bzw sagen was mann in den einzelnen Teilaufgaben machen muss . Wäre Lieb danke.. Aufgabe 1 auf dem Bild

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?