Abinote aus dem Zeugnis streichen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Streichen hat erstmal nix mit der Unterpunktung zu tun. Du kannst dadurch nur deinen Abischnitt verbessern, weil schlechtere Kurse nicht in die Endnote eingerechnet werden.

Du kannst eine gewisse Zahl an Kursen streichen, die Unterpunktung der gestrichenen Kurse zählt aber trotzdem.

Bsp: Du darfst 8 Kurse unterpunkten, hast schon drei unterpunktet. Wenn du die streichst, darfst du trotzdem nur noch 5 unterpunkten.

(Darf man nicht nur höchstens acht Kurse unterpunkten? Dann dürftest du jetzt keinen mehr unterpunkten.)

Im Abizeugnis stehen alle Noten, auch die die man nicht mit eingebracht hat ;) 

meinblock 21.01.2017, 15:08

Ja, dem bin ich mir bewusst aber man kann einige Semester für die Berechnung herausstreichen

0

Was möchtest Du wissen?